Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-A-07143  

 
 
Betreff: Wertschätzung des Ehrenamtes
Status:öffentlich (Vorlage freigegeben)Vorlage-Art:Antrag
Einreicher:Ortschaftsrat Mölkau
Beratungsfolge:
Ratsversammlung Verweisung in die Gremien
FA Allgemeine Verwaltung Vorberatung

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

 

Der Stadtrat möge beschließen, dass

 

  1. die Stadt Leipzig eine „Ehrenamtskarte“ für alle ehrenamtlich Tätigen ab 14 Jahren im Stadtgebiet einführt;
  2. die „Ehrenamtskarte“ eine Gültigkeit von z.B. drei Jahren hat;
  3. die Ehrenamtskarte einen kostenlosen Zugang zu allen öffentlichen Einrichtungen gewährt;
  4. und mit der Ehrenamtskarte eine vergünstigte Nutzung des ÖPNV geboten wird.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:


Mit einer sog. „Ehrenamtskarte“ würde allen ehrenamtlich Tätigen eine Wertschätzung zu teil.

Denn in jedem gesellschaftlichen Bereich engagieren sich Tag für Tag Menschen, die unser gesellschaftliches Leben mit ihrem aktiven Handeln bereichern, sichern und schützen. Doch entsprechende Angebote, die eine Wertschätzung dieser Arbeit und dieses Engagements widerspiegeln, fehlen in unserer Stadt.

Um ein Stück des Engagements zurück zu geben und die damit verbundene Wertschätzung offen zu zeigen, sollte es die Pflicht unserer Gesellschaft und der Stadt Leipzig sein, diesen Menschen einen kostenfreien Zugang zu allen öffentlichen Einrichtungen zu gewährleisten.

 

Ein gutes Beispiel für die Wertschätzung von Ehrenamtlichen ist Mecklenburg-Vorpommern, die dieses Angebot sogar landesweit einführen wollen.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2