Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-F-07023-AW-01  

 
 
Betreff: Nachfrage zur Anfrage VI-F-04963 Neubau einer Grundschule in Leipzig-Schönefeld
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:schriftliche Antwort zur Anfrage
Einreicher:Dezernat Jugend, Soziales, Gesundheit und SchuleBezüglich:
VI-F-07023
Beratungsfolge:
Ratsversammlung schriftliche Beantwortung

Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Antwort

 

1. Wurde die Prüfung zum Standort der ehemaligen Erstaufnahmeeinrichtung inzwischen abgeschlossen?

 

Die Prüfung läuft derzeit noch.

 

2. Falls ja, mit welchem Ergebnis?

 

Ein Ergebnis liegt noch nicht vor.

 

3. Falls nein, welcher Klärungsbedarf besteht noch und wann wird die Prüfung abgeschlossen sein?

 

Derzeit wird eine Machbarkeitsstudie erstellt. Der Abschluss der Untersuchungen ist bis Ende Mai 2019 geplant.

 

4. Ist es richtig, dass die Fläche des Garagenhofes Max-Lingner-Straße / Bästleinstraße für einen Grundschulneubau in Erwägung gezogen wird?

 

Ja.

 

5. Falls ja, welche Vorteile hat dieser Standort aus Sicht der Stadtverwaltung gegenüber dem erstgenannten?

 

Eine Beurteilung der Vor- und Nachteile erfolgt, wenn die Ergebnisse der Machbarkeitsstudie vorliegen.

 

6. Welche weiteren Standorte wurden geprüft und mit welchem Ergebnis?

 

Weitere Grundstücke, welche die erforderliche Mindestgröße für eine Grundschule mit Nebenfunktionen aufweisen, konnten nicht identifiziert werden

Stammbaum:
VI-F-07023   Nachfrage zur Anfrage VI-F-04963 Neubau einer Grundschule in Leipzig-Schönefeld   01.15 Büro für Ratsangelegenheiten   Anfrage
VI-F-07023-AW-01   Nachfrage zur Anfrage VI-F-04963 Neubau einer Grundschule in Leipzig-Schönefeld   51 Amt für Jugend, Familie und Bildung   schriftliche Antwort zur Anfrage