Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-F-07077-AW-01  

 
 
Betreff: Fertigstellung Elstermühlgraben
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:schriftliche Antwort zur Anfrage
Einreicher:Dezernat Umwelt, Ordnung, SportBezüglich:
VI-F-07077
Beratungsfolge:
Ratsversammlung mündliche Beantwortung

Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Frage 1:

Was sind die Gründe, dass der Bau nicht weitergeht?

 

Antwort:

Die Baustelle ruht nicht.

Es wurden und werden seitens des Bauunternehmens u. a. Arbeiten an den Außenanlagen sowie an den Einbauten für die Wasserrahmenrichtlinie im Grabenbereich vorgenommen. Die Fertigstellung des Stegweges ist aufgrund des erforderlichen Korrosionsschutzes von der Witterung abhängig und kann erst im Frühjahr erfolgen. Auch bei der Herstellung des Stichs Thomasiusstraße mit Passepflaster kam es zu Verzögerungen.

Um eine langfristig stabile und sichere Lage des Pflasters bei hoher optischer Qualität zu gewährleisten, wurde sogar ein Gutachter eingeschaltet.

Des Weiteren war die Verlegung im Zeitraum, in dem Bodenfrost herrschte, behindert.

Die Pflasterverlegung wird zum derzeitigen Zeitpunkt wiederaufgenommen und bis Anfang April 2019 fertiggestellt.

 

 

Frage 2:

Wann ist die Fertigstellung geplant?

 

Antwort:

Nach derzeitigem Kenntnisstand ist die Gesamtverkehrsfreigabe in der 22. KW 2019 geplant.

 

Stammbaum:
VI-F-07077   Fertigstellung Elstermühlgraben   Geschäftsstelle der SPD-Fraktion   Anfrage
VI-F-07077-AW-01   Fertigstellung Elstermühlgraben   67 Amt für Stadtgrün und Gewässer   schriftliche Antwort zur Anfrage