Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-F-07052  

 
 
Betreff: Anreize im Personalwesen
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Anfrage
Einreicher:Ute Elisabeth Gabelmann
Beratungsfolge:
Ratsversammlung schriftliche Beantwortung
13.03.2019 
Ratsversammlung zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

Sachverhalt:

 

Die Konkurrenz bei der Fachkräftesuche ist groß. Die Stadt Leipzig hat unzählige Stellenausschreibungen, in denen sie nach Verstärkung sucht. Etliche Personalstellen sind unbesetzt.

 

Ich frage hierzu an:

  1. Welche Anreize schafft die Stadt potentiellen Bewerbern? Gibt es Angebote, die für Leipzig einzigartig sind?
  2. Wie und wo wird verstärkt geworben? Welche Anwerbungswege haben sich als besonders erfolgversprechend erwiesen?

 

Die Anwesenheit von Tieren sorgt für ein besseres soziales Klima, hat eine stressmindernde Wirkung und reduziert krankheitsbedingte Ausfalltage.

 

  1. Unter welchen Voraussetzungen ist die Mitnahme von Hunden durch Angestellte der Verwaltung an den Arbeitsplatz sowohl in geschlossenen Räumen, als auch im Außenbereich möglich? Für welche Berufsgruppen der Stadt Leipzig wäre eine Mitnahme an den Arbeitsplatz denkbar?
  2. Ist der Oberbürgermeister der Auffassung, dass die Stadtverwaltung als einer der größten Arbeitgeber der Stadt durch das Gestatten von Hunden an Attraktivität für potenzielle Bewerber gewinnen kann?



 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

Anlagen:
 

 

Stammbaum:
VI-F-07052   Anreize im Personalwesen   Geschäftsstelle der Fraktion Freibeuter   Anfrage
VI-F-07052-AW-01   Anreize im Personalwesen   11 Personalamt   schriftliche Antwort zur Anfrage