Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-F-07048  

 
 
Betreff: Gewachsene Herausforderungen an den Stadtordnungsdienst
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Anfrage
Einreicher:Fraktion DIE LINKE
Beratungsfolge:
Ratsversammlung mündliche Beantwortung
13.03.2019 
Ratsversammlung zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Sachverhalt:

Mit nunmehr über 600.000 Einwohnern ist Leipzig weiterhin eine der am stärksten wachsenden deutschen Großstädte. Dies zieht zwangsläufig große Herausforderungen nach sich, auf welche die Stadtverwaltung in den letzten Jahren entsprechend reagiert hat. So wurde im Bereich der öffentlichen Sicherheit und Ordnung mit einer personellen Aufstockung des Stadtordnungsdienstes und einer verbesserten Ausstattung reagiert

 

Wir bitten um die Beantwortung folgender Fragen:

 

  1. Welche präventiven Konzepte hat die Stadtverwaltung als Reaktion auf die oben beschriebene Entwicklung geschaffen?
  2. Wie hat sich die personelle Situation im Bereich des Stadtordnungsdienstes (einschließlich OP-Gruppe) seit 2015 verändert, und wie wird sich diese bis zum Jahr 2020 weiter entwickeln?
  3. Welche zusätzlichen Aufgaben konnte der Stadtordnungsdienst dadurch übernehmen?
  4. Wie beurteilt die Stadtverwaltung die Entwicklung bei der Begehung "allgemeiner" Ordnungswidrigkeiten?
  5. In welchen konkreten Bereichen sieht die Stadtverwaltung die größten ordnungspolitischen Herausforderungen in den nächsten Jahren?

.

Stammbaum:
VI-F-07048   Gewachsene Herausforderungen an den Stadtordnungsdienst   Geschäftsstelle der Fraktion DIE LINKE   Anfrage
VI-F-07048-AW-01   Gewachsene Herausforderungen an den Stadtordnungsdienst   32 Ordnungsamt   schriftliche Antwort zur Anfrage