Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-A-07007  

 
 
Betreff: Ausweisung und längere Vergabe langfristig verfügbarer Ackerflächen
Status:öffentlich (Vorlage freigegeben)Vorlage-Art:Antrag
Einreicher:Fraktion Bündnis 90/Die Grünen
Beratungsfolge:
Ratsversammlung Verweisung in die Gremien
13.03.2019 
Ratsversammlung (offen)   
FA Umwelt und Ordnung 1. Lesung
19.03.2019    FA Umwelt und Ordnung      
FA Wirtschaft, Arbeit und Digitales 1. Lesung
26.03.2019    FA Wirtschaft, Arbeit und Digitales      
Grundstücksverkehrsausschuss 1. Lesung
08.04.2019 
Grundstücksverkehrsausschuss      

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Beschlussvorschlag:

 

Die Stadtverwaltung weist eine bestimmte Fläche an Ackerland aus, um diese langfristig (nicht unter 25 Jahren) als Biolandbau zu verpachten, die sie in den mittelfristigen Planungen in diesem Zeitraum absehbar nicht in Anspruch nehmen wird.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Sachverhalt:
 

Viele Vorhaben im Bioland- oder -gemüseanbau scheitern, weil für die Bauern keine ausreichend lange Planungssicherheit besteht. Durch den langen Vorlauf an Umstellung von konventioneller auf Biolandwirtschaft (2 Jahre) geht oftmals schon ein beträchtlicher Teil der Pachtzeit verloren.

 

Die Stadt verfügt über zahlreiche Flächen, die sie auch mittelfristig nicht für die Stadtentwicklung oder Verkehrsvorhaben in Anspruch nehmen wird. Diese sollen als Flächen für den Biolandbau für einen deutlich längeren Zeitraum als bisher üblich ausgeschrieben werden.


 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Anlagen:
 

 

Stammbaum:
VI-A-07007   Ausweisung und längere Vergabe langfristig verfügbarer Ackerflächen   Geschäftsstelle der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen   Antrag
VI-A-07007-VSP-01   Ausweisung und längere Vergabe langfristig verfügbarer Ackerflächen   23 Liegenschaftsamt   Verwaltungsstandpunkt