Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-DS-06486-ÄA-01  

 
 
Betreff: Bau- und Finanzierungsbeschluss Engelsdorfer Straße von Otto-Engert-Straße bis Paunsdorfer Straße
Status:öffentlich (Vorlage freigegeben)Vorlage-Art:Änderungsantrag
Einreicher:Fraktion DIE LINKEBezüglich:
VI-DS-06486
Beratungsfolge:
Verwaltungsausschuss Beschlussfassung
06.02.2019 
Verwaltungsausschuss      

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

Beschlussvorschlag:

 

Der Beschlussvorschlag wird wie folgt ergänzt:

 

In Höhe des Ärztehauses, Engelsdorfer Straße 21, wird ein Behindertenparkplatz entsprechend Straßenverkehrsordnung (StVO) eingerichtet.

 

Begründung:

Bisher ist vor der Engelsdorfer Straße 21 kein Behindertenparkplatz vorhanden, ein solcher  sollte im Zuge des Umbaus des Fußweges/der Straße eingerichtet werden.

Um weite Wege für Behinderte zu vermeiden, sollte sich dieser Behindertenparkplatz direkt vor dem Ärztehaus und nahe dem Ein- bzw. Ausgang befinden. Im Ärztehaus befindet sich auch eine Kinderarztpraxis. Lt. StVO dürfen Eltern, die ein behindertes Kind dabei haben, auf einem solchen Behindertenparkplatz parken.

Auch gestattet die StVO das Halten auf einem Behindertenparkplatz, wenn die Höchstdauer von drei Minuten nicht überschritten wird, der Fahrer das Fahrzeug nicht verlässt und der Platz sofort verlassen wird, wenn eine berechtigte Person diesen zum Parken benötigt.

 

 

 

 

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 


 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

Anlagen: