Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-A-06875  

 
 
Betreff: Honorarordnung für die Leipziger Musikschule "Johann Sebastian Bach"
Status:öffentlich (Vorlage entschieden)Vorlage-Art:Antrag
Einreicher:Fraktion Bündnis 90/Die Grünen
Beratungsfolge:
Ratsversammlung Verweisung in die Gremien
13.02.2019 
Ratsversammlung (offen)   
FA Kultur 1. Lesung
15.02.2019    FA Kultur      
BA Kulturstätten 1. Lesung
07.03.2019    BA Kulturstätten      
BA Kulturstätten 2. Lesung
04.04.2019    BA Kulturstätten      
Ratsversammlung Beschlussfassung
15.05.2019 
Ratsversammlung geändert beschlossen     

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

Die Stadt Leipzig erarbeitet  eine umfassende Honorarordnung für die Leipziger Musikschule „Johann Sebastian Bach“ und legt diese im 2. Quartal 2019 zur Beschlussfassung vor.

Die Honorarordnung umfasst neben den Regelungen zum Einzel – und Gruppenunterricht mindestens Regelungen im Bezug auf die Honorare für Ensemble- und Orchesterarbeiten,  für Zusatztätigkeiten, für Organisationsstunden, für Projektarbeiten, für Juroren- und Prüfungstätigkeiten, weitere mögliche Zuschläge sowie für die Erstattung von Reise- und Fortbildungskosten.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Sachverhalt:
In der  Musikschule „Johann Sebastian Bach“ leistet eine große Zahl von Honorarlehrkräften einen hervorragenden Beitrag zur musikalischen Ausbildung von Kindern und Jugendlichen unserer Stadt.

Auch wenn die schrittweise Ausweitung der Festanstellungen wünschenswert ist, wird die Musikschule  auf lange Sicht viele Honorarkräfte beschäftigen. Auch in Leipzig  konkurriert sie um diese mit Schulen und Musikschulen.

Zur nachhaltigen Qualitätssicherung der Musikschularbeit ist es daher im Wettbewerb der Musikschulen besonders wichtig, für die Honorarlehrkräfte der Musikschule „Johann Sebastian Bach“ mit einer Honorarordnung Transparenz, Sicherheit und Verbindlichkeit zu schaffen.

Insbesondere die Regelungen für Projektarbeiten und  Zusatztätigkeiten, z. B. für konzeptionelle Arbeiten, die Vorbereitung und Begleitung von Schüler*innen für und zu Prüfungen und Wettbewerben, leistet einen Beitrag zu  einer gleichwertige Ausbildung der Schülerinnen und Schüler durch Honorarlehrkräfte und festangestellte Lehrkräfte der Schule.
 

Stammbaum:
VI-A-06875   Honorarordnung für die Leipziger Musikschule "Johann Sebastian Bach"   Geschäftsstelle der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen   Antrag
VI-A-06875-VSP-01   Honorarordnung für die Leipziger Musikschule "Johann Sebastian Bach"   02.4 Dezernat Kultur   Verwaltungsstandpunkt
VI-A-06875-ÄA-02   Honorarordnung für die Leipziger Musikschule "Johann Sebastian Bach"   Geschäftsstelle der CDU-Fraktion   Änderungsantrag