Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-DS-06763-ÄA-03  

 
 
Betreff: Stellungnahme der Stadt zum Raumordnungsverfahren mit integriertem Zielabweichungsverfahren "Kiessandtagebau Rückmarsdorf"
Status:öffentlich (Vorlage entschieden)Vorlage-Art:Änderungsantrag
Einreicher:AfD-FraktionBezüglich:
VI-DS-06763
Beratungsfolge:
Ratsversammlung Beschlussfassung
23.01.2019 
Ratsversammlung abgelehnt     

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

 

 

 

 

Beschlussvorschlag:

 

Die Stadt Leipzig erweitert den Punkt Wiedernutzbarmachung/

Rekultivierung (S. 13) um den Punkt Bürgerbeteiligung, der folgende Punkte umfasst:

 

1.Die Bürgerbeteiligung sollte das Amt für Umwelt und Ordnung der Stadt Leipzig organisieren sowie den Ortschaftsrat Rückmarsdorf, die Umweltverbände und die betroffenen Anwohner einbinden.

2.Das Wirtschaftsunternehmen wird rechtzeitig eingebunden, um über den Sachstand und die Ergebnisse informiert zu sein, die es umzusetzen soll.

 

 

 

Zusammenfassung:

 

Anlass der Vorlage:

 

Rechtliche Vorschriften   Stadtratsbeschluss   Verwaltungshandeln

Sonstiges:

 

>Worum geht es in der Vorlage: - max. 400 Zeichen ohne Leerzeichen (beim Ausfüllen bitte überschreiben)

 

 

 

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

Sachverhalt:
 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Rekultivierung bzw. die Wiedernutzbarmachung herzustellen. So ist die Frage zu lösen, ob man dort ein Naherholungsgebiet haben will, oder ob dort wieder eine landwirtschaftliche Nutzfläche hergestellt werden soll. Ebenso ist eine Bewaldung oder ein der Natur zu überlassendes Naturschutzgebiet denkbar. Auch ein See wäre möglich.

Die Fragen werden umso umfangreicher, je tiefer man sich damit befasst. Ideen eines Landschaftsgestalters können da sicher hilfreich sein.
 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

 

 

 

 

 

 

Anlagen: