Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-EF-06858  

 
 
Betreff: Planung der Anzahl aufzunehmenden 5. Klassen an den bestehenden weiterführenden Schulen der Stadt Leipzig
Status:öffentlich (Vorlage freigegeben)Vorlage-Art:Einwohneranfrage
Einreicher:Carola de Groote
Beratungsfolge:
Ratsversammlung schriftliche Beantwortung
13.02.2019 
Ratsversammlung zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:
 

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

 

Nach welchen Kriterien entscheidet der Schulträger, wieviele neue 5. Klassen an den weiterführenden Schulen eingerichtet werden?

 

  • Warum werden Schulen, die vom Schulbau als 3,5-zügig ausgelegt sind wiederholt überbelegt (z.B. das Immanuel-Kant-Gymnasium im SJ 2018/19 5 x 5. Klassen, 4 x 6. Klassen, 4 x 7. Klassen, 4 x 8. Klassen)?

 

  • Welche baulichen und organisatorischen Maßnahmen sind von Seiten des Schulträgers geplant, diese Überbeanspruchung der baulichen und personellen Substanz aufzufangen?

 

Ich bitte um eine schriftliche Antwort.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

Stammbaum:
VI-EF-06858   Planung der Anzahl aufzunehmenden 5. Klassen an den bestehenden weiterführenden Schulen der Stadt Leipzig   01.15 Büro für Ratsangelegenheiten   Einwohneranfrage
VI-EF-06858-AW-01   Planung der Anzahl aufzunehmenden 5. Klassen an den bestehenden weiterführenden Schulen der Stadt Leipzig   51 Amt für Jugend, Familie und Bildung   schriftliche Antwort zur Anfrage