Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-DS-06537-ÄA-02  

 
 
Betreff: Einrichtung des Referates Digitale Stadt - 6. Satzung zur Änderung der Hauptsatzung der Stadt Leipzig
Status:öffentlich (Vorlage freigegeben)Vorlage-Art:Änderungsantrag
Einreicher:Fraktion DIE LINKEBezüglich:
VI-DS-06537
Beratungsfolge:
Ratsversammlung Beschlussfassung
23.01.2019 
Ratsversammlung abgelehnt   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

Beschlussvorschlag:

Punkt 1 wird wie folgt geändert:

 

Das Dezernat für Wirtschaft und Arbeit wird in Dezernat für Wirtschaft, Arbeit und Digitale Stadt umbenannt.

In der Anlage 1 wird die 6. Satzung zur Änderung der Hauptsatzung der Stadt Leipzig entsprechend angepasst.

 

 

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

Sachverhalt:
 

Die Bedeutung der Digitalisierung und die damit verbundene Zusammenarbeit mit den Wissenschaftseinrichtungen und Unternehmen soll über den Dezernatsnamen und Geschäftskreis zum Ausdruck gebracht werden, so steht es in der Vorlage.

Das Wort „Digitales“ wird bei vielen Bürgerinnen und Bürgern mit den Abruf digitaler Daten verbunden und dieses ist nicht Inhalt des  Referates.

Das Wort „digital“ ist ein Adjektiv und sollte durch das dazugehörende Substantiv ergänzt werden.

Das im INSEK Leipzig 2030 formulierte Querschnittsthema „Digitale Stadt“  sollte für alle wieder erkennbar sein.
 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

Stammbaum:
VI-DS-06537   Einrichtung des Referates Digitale Stadt - 6. Satzung zur Änderung der Hauptsatzung der Stadt Leipzig   02.1 Dezernat Allgemeine Verwaltung   Beschlussvorlage
VI-DS-06537-DS-01   Einrichtung des Referates Digitale Stadt   02.1 Dezernat Allgemeine Verwaltung   Beschlussvorlage
VI-DS-06537-NF-01-DS-01   Einrichtung des Referates Digitale Stadt   02.1 Dezernat Allgemeine Verwaltung   Beschlussvorlage
VI-DS-06537-ÄA-02   Einrichtung des Referates Digitale Stadt - 6. Satzung zur Änderung der Hauptsatzung der Stadt Leipzig   Geschäftsstelle der Fraktion DIE LINKE   Änderungsantrag