Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-A-06781  

 
 
Betreff: Geschwindigkeitsbegrenzung am Mühlparkweg
Status:öffentlich (Vorlage entschieden)Vorlage-Art:Antrag
Einreicher:Heller, Jessica
Beratungsfolge:
Ratsversammlung Verweisung in die Gremien
23.01.2019 
Ratsversammlung (offen)   
FA Stadtentwicklung und Bau 1. Lesung
12.02.2019    FA Stadtentwicklung und Bau      
FA Umwelt und Ordnung 1. Lesung
05.02.2019    FA Umwelt und Ordnung      
FA Stadtentwicklung und Bau 2. Lesung
26.03.2019    FA Stadtentwicklung und Bau      
FA Umwelt und Ordnung 2. Lesung
02.04.2019    FA Umwelt und Ordnung      
Ratsversammlung Beschlussfassung
17.04.2019 
Ratsversammlung ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:


Der Oberbürgermeister veranlasst die Prüfung einer Ausweitung der schon bestehenden Geschwindigkeitsbegrenzung in der westlichen Brückenstraße bis östlich der Einmündung des Mühlparkweges auf 30 km/h.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:
 

Durch die Ausweitung der Geschwindigkeitsbeschränkung um zirka 100 Meter kann gewährleistet werden, dass sowohl in der schlecht einsehbaren Kurve der Brückenstraße zwischen Buttergasse und Mühlparkweg, als auch an der Einmündung des Mühlparkweges Tempo 30 gilt und so die Sicherheitslage dort verbessert werden kann. 

 

Der Mühlparkweg wird (wie Bade- und Lauerscher Weg) vermehrt von Fahrradfahrern und Fußgängern frequentiert, die dort auf die gegenüberliegende Straßenseite kreuzen wollen um der Brückenstraße weiter in Richtung Dieskaustraße zu folgen. Auf Höhe des Mühlparkweges stellt der durch die Kurve schlecht einsehbare Verkehr vor allem für die Radfahrer und Fußgänger gegenwärtig eine große Gefahr dar, da die Fahrzeuge bei dem aktuell erlaubtem Tempo 50 ab Sichtbarwerden viel zu schnell an der Querungsstelle ankommen.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2


 

Stammbaum:
VI-A-06781   Geschwindigkeitsbegrenzung am Mühlparkweg   01.15 Büro für Ratsangelegenheiten   Antrag
VI-A-06781-VSP-01   Geschwindigkeitsbegrenzung am Mühlparkweg   66 Verkehrs- und Tiefbauamt   Verwaltungsstandpunkt