Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-DS-06770  

 
 
Betreff: Planungsbeschluss Neubau der Kindereinrichtung Liliensteinstraße 1a
Status:öffentlich (Vorlage freigegeben)Vorlage-Art:Beschlussvorlage
Einreicher:Dezernat Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule
Beratungsfolge:
Dienstberatung des Oberbürgermeisters Beschlussfassung
FA Stadtentwicklung und Bau Information zur Kenntnis
26.02.2019    FA Stadtentwicklung und Bau      
FA Finanzen Information zur Kenntnis
04.03.2019    FA Finanzen      
FA Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule Information zur Kenntnis
07.03.2019    FA Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule      
Jugendhilfeausschuss Information zur Kenntnis
11.03.2019 
Jugendhilfeausschuss zur Kenntnis genommen   
SBB West Information zur Kenntnis
11.03.2019 
SBB West zur Kenntnis genommen     
Verwaltungsausschuss Information zur Kenntnis

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

 

 

 

Beschluss des Oberbürgermeisters vom 12.02.2019:

 

  1. Der Planungsbeschluss für den Neubau der Kindereinrichtung Liliensteinstraße 1a mit 165 Plätzen (120 Kiga und 45 Krippe) wird gefasst.

 

  1. Die Planungskosten bis zur Vorlage des Baubeschlusses (bis Leistungsphase 4 HOAI) betragen 250.000 €.

 

  1. Die Auszahlungen sind im Haushaltsjahr 2019 im PSP-Element „Kita Liliensteinstr. 1a“ (7.0001960.700) veranschlagt.

 

 

Zusammenfassung:

 

Anlass der Vorlage:

 

Rechtliche Vorschriften   Stadtratsbeschluss   Verwaltungshandeln

Sonstiges:

 

Zur Sicherung der notwendigen Kapazitäten gemäß dem Gesetz über Kindertageseinrichtungen (SächsKitaG) müssen mittel- und langfristig die benötigten Kindertagesstättenkapazitäten im Stadtbezirk West zur Verfügung gestellt werden. Am Standort Liliensteinstraße 1a ist der Neubau einer Kindereinrichtung geplant. Dieser Standort soll nach Fertigstellung der Einrichtung zunächst als Auslagerungsobjekt für den Stadtbezirk West und Süd dienen. Für dieses Vorhaben soll der Planungsbeschluss gefasst werden. 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

 

 

 

 

 

Sachverhalt:

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

Finanzielle Auswirkungen

 

 

nein

x

wenn ja,

Kostengünstigere Alternativen geprüft

 

nein

x

ja, Ergebnis siehe Anlage zur Begründung

Folgen bei Ablehnung

 

nein

x

ja, Erläuterung siehe Anlage zur Begründung

Handelt es sich um eine Investition (damit aktivierungspflichtig)?

 

nein

x

ja, Erläuterung siehe Anlage zur Begründung

 

 

Im Haushalt wirksam

von

bis

Höhe in EUR

wo veranschlagt

Ergebnishaushalt

Erträge

 

 

 

 

 

Aufwendungen

 

 

 

 

Finanzhaushalt

Einzahlungen

 

 

 

 

 

Auszahlungen

2019

2019

250.000

7.001960.700

Entstehen Folgekosten oder Einsparungen?

 

nein

 

wenn ja,

 

Folgekosten Einsparungen wirksam

von

bis

Höhe in EUR (jährlich)

wo veranschlagt

Zu Lasten anderer OE

Ergeb. HH Erträge

 

 

 

 

 

Ergeb. HH Aufwand

 

 

 

 

Nach Durchführung der Maßnahme zu erwarten

Ergeb. HH Erträge

 

 

 

 

 

Ergeb. HH Aufwand (ohne Abschreibungen)

 

 

 

 

 

Ergeb. HH Aufwand aus jährl. Abschreibungen

 

 

 

 

 

Auswirkungen auf den Stellenplan

x

nein

 

wenn ja,

Beantragte Stellenerweiterung:

Vorgesehener Stellenabbau:

Beteiligung Personalrat

x

nein

 

ja,

 

 

 

Beschreibung des Abwägungsprozesses:

 

Nicht erforderlich.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anlagen:
 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 DS-06770_Pruefkatalog_Strategische_Ziele (218 KB)    
Anlage 2 2 DS-06770_db_Planungsbeschluss Liliensteinstraße 1a_14.02.2019 (271 KB)    
Anlage 3 3 DS-06770_Anlage 1_Planungsbeschluss Kita Liliensteinstraße_Lageplan (817 KB)    
Anlage 4 4 DS-06770_Anlage 2_Planungsbeschluss Kita Liliensteinstraße_Visualisierung Wiederverwendungsprojekt (680 KB)    
Stammbaum:
VI-DS-06770   Planungsbeschluss Neubau der Kindereinrichtung Liliensteinstraße 1a   51 Amt für Jugend, Familie und Bildung   Beschlussvorlage
VI-DS-06770-DS-01   Planungsbeschluss Neubau der Kindereinrichtung Liliensteinstraße 1a   51 Amt für Jugend, Familie und Bildung   Beschlussvorlage
VI-DS-06770-NF-02   leer   51 Amt für Jugend, Familie und Bildung   Neufassung