Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-DS-05773-DS-02  

 
 
Betreff: 2. Änderung zum Baubeschluss Kita Erich-Zeigner-Allee 77a, Aufstockung
Status:öffentlich (Vorlage entschieden)Vorlage-Art:Beschlussvorlage
Einreicher:1. Dezernat Stadtentwicklung und Bau
2. Dezernat Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule
Bezüglich:
VI-DS-05773
Beratungsfolge:
Dienstberatung des Oberbürgermeisters
FA Finanzen 1. Lesung
07.01.2019    FA Finanzen      
FA Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule Vorberatung
10.01.2019    FA Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule      
SBB Südwest Anhörung
14.01.2019 
SBB Südwest      
FA Stadtentwicklung und Bau Vorberatung
15.01.2019    FA Stadtentwicklung und Bau      
Jugendhilfeausschuss Vorberatung
21.01.2019 
Jugendhilfeausschuss ungeändert beschlossen   
FA Finanzen 2. Lesung
21.01.2019    FA Finanzen      
Ratsversammlung Beschlussfassung
23.01.2019 
Ratsversammlung ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

 

  1. Die 2. Änderung zum Baubeschluss VI-DS-05773 „Kita Erich-Zeigner-Allee 77a, Aufstockung“ wird bestätigt.

 

  1. Die Gesamtkosten erhöhen sich von den bisher bestätigten Mitteln in Höhe 1.375.000 € um 310.000 EUR auf 1.685.000 EUR. Der städtische Anteil beträgt 1.685.000 EUR.

 

  1. Die Auszahlungen für die Maßnahme in Höhe von 1.685.000 € sind im PSP-Element „Erich-Zeigner-Allee 77a, Aufstockung“ (7.0001848.700) wie folgt vorgesehen:

2018:1.485.000 €

2019:   200.000 €

 

  1. Die außerplanmäßigen Auszahlungen nach § 79 (1) SächsGemO für das Haushaltsjahr 2018 i.H.v. 310.000 € im PSP-Element „Erich-Zeigner-Allee 77a, Aufstockung“ (7.0001848) werden bestätigt.

 

Die Deckung erfolgt aus der Kostenstelle „unterjährige Finanzierung formale Deckung Kitabau“ (1098760000), dieser liegt eine Sperre in den PSP-Elementen wie folgt zugrunde:
Erweiterung Schule Wiederitzsch, Raumsystem“ (70001658) i.H.v. 10.000 EUR

OS Höltystraße - 2-Feld-Sporthalle“ (70001746)   i.H.v. 200.000 EUR

W.-Heisenberg-Schule, BS +Teilsanierung“ (70001043)   i.H.v. 100.000 EUR

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zusammenfassung:

 

Anlass der Vorlage:

 

Rechtliche Vorschriften   Stadtratsbeschluss   Verwaltungshandeln

Sonstiges:

 

Gemäß Vorlage VI-DS-05773 wird die Kita Erich-Zeigner-Allee aufgestockt. Während des Bauprozesses sind weitere Mehrbedarfe ersichtlich geworden, welche mit dieser Vorlage bestätigt werden sollen.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Finanzielle Auswirkungen

 

 

nein

X

wenn ja,

Kostengünstigere Alternativen geprüft

X

nein

 

ja, Ergebnis siehe Anlage zur Begründung

Folgen bei Ablehnung

 

nein

X

ja, Erläuterung siehe Anlage zur Begründung

Handelt es sich um eine Investition (damit aktivierungspflichtig)?

 

nein

X

ja, Erläuterung siehe Anlage zur Begründung

 

 

Im Haushalt wirksam

von

bis

Höhe in EUR

wo veranschlagt

Ergebnishaushalt

Erträge

 

 

 

 

 

Aufwendungen

 

 

 

 

Finanzhaushalt

Einzahlungen

 

 

 

 

 

Auszahlungen

 

2018

2018

1.485.000

200.000

7.0001848.700

Entstehen Folgekosten oder Einsparungen?

X

nein

 

wenn ja,

-          Die Folgekosten bleiben wie in der Vorlage VI-DS-05773 bestätigt.

Folgekosten Einsparungen wirksam

von

bis

Höhe in EUR (jährlich)

wo veranschlagt

Zu Lasten anderer OE

Ergeb. HH Erträge

 

 

 

 

 

Ergeb. HH Aufwand

 

 

 

 

Nach Durchführung der Maßnahme zu erwarten

Ergeb. HH Erträge

 

 

 

 

 

Ergeb. HH Aufwand (ohne Abschreibungen)

 

 

 

 

 

Ergeb. HH Aufwand aus jährl. Abschreibungen

 

 

 

 

 

Auswirkungen auf den Stellenplan

X

nein

 

wenn ja,

Beantragte Stellenerweiterung:

Vorgesehener Stellenabbau:

Beteiligung Personalrat

X

nein

 

ja,

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beschreibung des Abwägungsprozesses:

Zur Absicherung des geplanten Bauablaufes, Fortführung der Sanierung 2018 und Fertigstellung der Aufstockung, Nutzungsübergabe bis April 2019 sind diese Mittel in Höhe von 310.000 € zusätzlich bereitzustellen und es ist eine sofortige Entscheidung zum weiteren Vorgehen erforderlich.

Die geplanten Deckungen der außerplanmäßigen Auszahlungen wurde zwischen den beteiligten Ämtern abgestimmt. Die beiden Vorhaben „Erweiterung Schule Wiederitzsch, Raumsystem“ und „W.-Heisenberg-Schule, BS + Teilsanierung“ haben nicht alle Mittel benötigt, die vorgeschlagenen Deckungen sind übrig gebliebene Mittel.
Das Vorhaben „OS Höltystraße - 2-Feld-Sporthalle“ verzögert sich. Die Mittel sind im kommenden Doppelhaushalt 2019/2020 wieder eingeordnet.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:
 

Die o. g. Einrichtung auf dem Gelände der Erich-Zeigner-Allee 77a, wird seit 2010 als Kindertagesstätte genutzt, zurzeit stehen dort 90 Kindergartenplätze zur Verfügung.

Auf Grund der umfangreichen Reparaturarbeiten an der Dachkonstruktion wird derzeit an der Aufstockung gearbeitet. Das Ziel ist, im Obergeschoss ca. 64 Kindergartenplätze zusätzlich bereit zu stellen.

Die Baumaßnahme wurde mit Baubeschluss– Nr. VI-DS-05773 bestätigt. Für die Finanzierung dieser Maßnahme wurden 990 T€ geschätzt. Eine 1. Änderung zum Baubeschluss – Erhöhung der Kosten auf 1.375.000 € wurde bereits bestätigt.

Zurzeit erfolgen für die Ausbaugewerke die Ausschreibungen bzw. Vergaben.

Bei der Vergabe der Lose Erweiterter Rohbau, Heizung /Sanitär und dem Los Stark- und Schwachstrom wurden gegenüber den veranschlagten Kosten Mehrkosten von ca. 30 % festgestellt. Diese Kostenentwicklung ist auf die derzeitige Preisentwicklung, allgemein sehr gute Auftragslage der Firmen mit vollen Auftragsbüchern und Steigerung der Materialkosten zurückzuführen.

Des Weiteren fallen Zusatzkosten für Gerüstarbeiten an. Für das spezifische Gerüst ist eine Gerüststatik vom Ersteller zu erarbeiten. Diese Statik ergab, dass das geplante Stützgerüst nicht zur Ausführung freigegeben werden kann. Es ist ein freistehendes Gerüst mit umlaufender Abplanung und Ballastierung aufzubauen. Eine Rückverankerung an das Bestandsgebäude ist nicht möglich, weil dieses für die Standsicherheit des Gerüstes nicht ausreichend ist.

 

Die Umsetzung der Auflagen aus der Baugenehmigung, Änderungen von Vorschriften in Bezug auf Brandschutz führten ebenfalls zu Zusatzkosten, die in der bisherigen Planung / Kostenberechnung nicht berücksichtigt waren.

 

 

Übersicht Mehrbedarf:

 

KGR 300

Allg. Bau

Kosten in € (Brutto)

 

Differenz zwischen Kostenberechnung und Angebotssumme in den Ausbaugewerken (Maler, Fliese, Estrich, Bodenbelag)auf Grund der derzeitigen Marktsituation u

27.550,00

 

Leistungsänderung,  notwendige Zusatzleistungen, Anpassung- und Umbaumaßnahmen an den Bestand zur Optimierung der späteren Raumnutzung

31.500,00

 

 

 

KGR 390

Baustelleneinrichtung, Gerüst

 

 

Erweiterung Baustelleneinrichtung entsprechend  Forderung Unfallkasse, Arbeitsschutz , UKS

7.500,00

 

Kosten für das provisorische Wetterschutzdach zum Schutz des Gebäudes, zur Absicherung der Nutzung bis zur Sanierung einschl. Vorhaltung bis September 2018

42.500,00

 

Aufbau eines freistehenden, fahrbaren  Gerüstes aus statischen Gründen, zur Absicherung eines flexiblen Bauablauf und zur uneingeschränkten  Nutzung der Räume in den darunterliegenden KITA-Bereich.

48.300,00

KGR 400

Elektroinstallation

 

KGR 440

Differenz zwischen Kostenberechnung und Angebotssumme

45.000,00

KGR 450

Nachrüstung Sicherheitstechnik im Bereich der Fenster zur Überwachung

9.800,00

 

 

 

 

Heizung/Sanitär/ Lüftung

 

 

Differenz zwischen KB und Angebotssumme

17.800,00

 

Mehraufwand an Umbauarbeiten/ Anpassung  an Bestandsleitungen

4.530,00

 

im Bestand sind die Sanitärobjekte entsprechend den Altersgruppen umzubauen

3.350,00

 

 

 

KGR 730

Beauftragung LPH 7-8, Bau

39.241,00

 

Beauftragung LPH 7-8, Haustechnik

23.275,00

 

Ing. Leistung Tragwerk

6.810,00

 

 Aufrundung

 370,00

 

Summe, gerundet:

310.000,00


 

Stammbaum:
VI-DS-05773   Baubeschluss Kita Erich-Zeigner-Allee 77a, Aufstockung   65 Amt für Gebäudemanagement   Beschlussvorlage
VI-DS-05773-DS-01   1. Änderung zum Baubeschluss: Kita Erich-Zeigner-Allee 77a, Aufstockung   65 Amt für Gebäudemanagement   Beschlussvorlage
VI-DS-05773-DS-02   2. Änderung zum Baubeschluss Kita Erich-Zeigner-Allee 77a, Aufstockung   65 Amt für Gebäudemanagement   Beschlussvorlage
VI-DS-05773-DS-03   2. Änderung zum Baubeschluss Kita Erich-Zeigner-Allee 77a, Aufstockung - vorgezogene Freigabe der außerplanmäßigen Auszahlung nach §79 (1) SächsGemO   65 Amt für Gebäudemanagement   Beschlussvorlage