Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-F-06728  

 
 
Betreff: Wie weiter mit dem Teich im vorderen Rosental und anderen Stillgewässern in Leipzig?
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Anfrage
Einreicher:SPD-Fraktion
Beratungsfolge:
Ratsversammlung mündliche/schriftliche Beantwortung
12.12.2018 
Ratsversammlung zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Sachverhalt:
Durch die Hitzewelle und Trockenheit im Sommer sind einige sogenannte Stillgewässer im Stadtgebiet trocken gefallen. Der Teich im vorderen Rosental an der Emil-Teich-Straße ist immer noch ohne Wasser. Dazu haben wir folgende Fragen:

 

  1. Wie ist der aktuelle Stand des Teiches im Rosental?
    1. Ist geplant den Teich wieder mit Wasser zu befüllen oder ist eine andere Gestaltung dieses Teils des Areals geplant? Wenn ja, welche?
    2. In der Mitte des Teiches gibt es ein achteckiges Betonteil. Hat die Stadt inzwischen herausgefunden, was dies genau ist und was damit geschehen soll?

 

  1. Im Sommer rechnete die Stadt damit, dass zirka 10 Prozent der Leipziger Stillgewässer unter anderen Löschteiche trocken fallen könnten:             
    1. Wie viele und welche Stillgewässer sind im Stadtgebiet trocken gefallen während des Sommers 2018?
    2. Welche Stillgewässer sind immer noch trocken und was plant die Stadt hier?


 

Stammbaum:
VI-F-06728   Wie weiter mit dem Teich im vorderen Rosental und anderen Stillgewässern in Leipzig?   Geschäftsstelle der SPD-Fraktion   Anfrage
VI-F-06728-AW-01   Wie weiter mit dem Teich im vorderen Rosental und anderen Stillgewässern in Leipzig?   67 Amt für Stadtgrün und Gewässer   schriftliche Antwort zur Anfrage