Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-F-06720  

 
 
Betreff: Arbeitsstand des neuen Sicherheitskonzeptes für das Neue Rathaus
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Anfrage
Einreicher:AfD-Fraktion
Beratungsfolge:
Ratsversammlung mündliche/schriftliche Beantwortung
12.12.2018 
Ratsversammlung zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Sachverhalt:

 

Seitens der AfD-Fraktion erfolgte bereits am 19.08.2016 eine schriftliche Nachfrage zu obiger Angelegenheit beim Dezernat VI, Stadtentwicklung und Bau, sowie eine Anfrage zur gleichen Thematik an den OBM zur Ratsversammlung am 21.06.2017. Die damalige Auskunft seitens der Baubürgermeisterin Frau Dubrau war die, dass Ende des dritten Quartals 2017 eine Information des Stadtrates zum Konzeptentwurf erfolgen sollte. Diese steht bis zum heutigen Tag allerdings aus.

 

 

Wir fragen an:

 

1. Welcher Arbeitsstand liegt derzeit konkret vor? Welche Hinderungsgründe für den offensichtlichen Zeitverzug bei der vorgesehenen Erstellung des Sicherheitskonzeptes gibt es?

2. Zu welchem Termin soll das neue Sicherheitskonzept nach derzeitiger Einschätzung der

Verwaltung endgültig vorliegen, auch, um eine rechtzeitige Einbeziehung des Stadtrates zu

gewährleisten?

 

Stammbaum:
VI-F-06720   Arbeitsstand des neuen Sicherheitskonzeptes für das Neue Rathaus   Geschäftsstelle der AfD-Fraktion   Anfrage
VI-F-06720-AW-01   Arbeitsstand des neuen Sicherheitskonzeptes für das Neue Rathaus   65 Amt für Gebäudemanagement   schriftliche Antwort zur Anfrage