Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-DS-06440-ÄA-02  

 
 
Betreff: Umgang mit potentiell fehlerhaften Buchungen im Jobcenter Leipzig

Status:öffentlich (Vorlage entschieden)Vorlage-Art:Änderungsantrag
Einreicher:SR M. HollickBezüglich:
VI-DS-06440
Beratungsfolge:
Ratsversammlung Beschlussfassung
12.12.2018 
Ratsversammlung ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

 

Der Oberbürgermeister wird beauftragt, den gegenseitigen Verzicht auf die Prüfung potenziell fehlerhafter Buchungen des Jobcenters Leipzig über das IT-Verfahren A2LL in den Jahren 2012 bis 2016 und daraus resultierender Forderungen mit der Bundesagentur für Arbeit zu vereinbaren.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:
 

Begründung erfolgt mündlich.
 

Stammbaum:
VI-DS-06440   Umgang mit potentiell fehlerhaften Buchungen im Jobcenter Leipzig   50 Sozialamt   Beschlussvorlage
VI-DS-06440-NF-01   Umgang mit potentiell fehlerhaften Buchungen im Jobcenter Leipzig   50 Sozialamt   Neufassung
VI-DS-06440-ÄA-02   Umgang mit potentiell fehlerhaften Buchungen im Jobcenter Leipzig   Geschäftsstelle der Fraktion DIE LINKE   Änderungsantrag