Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-A-06576-NF-01  

 
 
Betreff: Erhaltung der Nutzbarkeit der Sportanlage im Mariannenpark
Status:öffentlich (Vorlage freigegeben)Vorlage-Art:Neufassung
Einreicher:Mitglieder des Fachausschusses SportBezüglich:
VI-A-06576
Beratungsfolge:
Ratsversammlung Verweisung in die Gremien
FA Finanzen Vorberatung
10.12.2018    Sondersitzung FA Finanzen      
FA Sport Vorberatung
18.12.2018    FA Sport      
SBB Nordost Anhörung

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

Beschlussvorschlag:

Die Stadt Leipzig übernimmt, beginnend ab 2019, 80 Prozent der nachweisbaren Kosten für Trinkwasser, Abwasser und Gas des Rugby-Vereins Leipzig Scorpions e.V., abzüglich der Kosten, die durch den bzw. die Pächter der gastronomischen Einrichtung getragen werden. Die Abrechnung erfolgt quartalsweise.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

Sachverhalt:
Dadurch, dass der aktuelle Hauptpächter der Sportanlage, der SV Wacker, die Kosten für Gas, Wasser und Abwasser nicht zahlt und somit die Nutzbarkeit der Sportanlage infrage stand, ist der Leipzig Scorpions e.V. in die Lieferverträge eingestiegen bzw. hat eigene Lieferverträge abgeschlossen und trägt seitdem allein die Kosten, abzüglich eines Anteils, der dem Verein durch den bzw. die Pächter der Gaststätte rückerstattet wird.
 

Da der Leipzig Scorpions e.V. nicht der Pächter der Sportanlage ist, erhält er für die Betriebskosten keine reguläre Förderung. Da jedoch ohne das Einspringen des Vereins eine Nutzung des Geländes nicht möglich wäre, sehen wir das Erfordernis, dass die Stadt den Rugbyverein hierbei mit einer 80-prozentigen Förderung unterstützt.

Aktuell fallen Abschläge von monatlich 250 Euro für Wasser und Abwasser sowie 250 Euro für Gas an, wovon dem Verein derzeit 50 Prozent durch den Gaststättenbetreiber rückerstattet werden.


 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

Finanzielle Auswirkungen

 

 

nein

 

wenn ja,

Kostengünstigere Alternativen geprüft

 

nein

 

ja, Ergebnis siehe Anlage zur Begründung

Folgen bei Ablehnung

 

nein

 

ja, Erläuterung siehe Anlage zur Begründung

Handelt es sich um eine Investition (damit aktivierungspflichtig)?

 

nein

 

ja, Erläuterung siehe Anlage zur Begründung

 

 

Im Haushalt wirksam

von

bis

Höhe in EUR

wo veranschlagt

Ergebnishaushalt

Erträge

 

 

 

 

 

Aufwendungen

 

 

 

 

Finanzhaushalt

Einzahlungen

 

 

 

 

 

Auszahlungen

 

 

 

 

Entstehen Folgekosten oder Einsparungen?

 

nein

 

wenn ja,

 

Folgekosten Einsparungen wirksam

von

bis

Höhe in EUR (jährlich)

wo veranschlagt

Zu Lasten anderer OE

Ergeb. HH Erträge

 

 

 

 

 

Ergeb. HH Aufwand

 

 

 

 

Nach Durchführung der Maßnahme zu erwarten

Ergeb. HH Erträge

 

 

 

 

 

Ergeb. HH Aufwand (ohne Abschreibungen)

 

 

 

 

 

Ergeb. HH Aufwand aus jährl. Abschreibungen

 

 

 

 

 

Auswirkungen auf den Stellenplan

 

nein

 

wenn ja,

Beantragte Stellenerweiterung:

Vorgesehener Stellenabbau:

Beteiligung Personalrat

 

nein

 

ja,

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

Anlagen: