Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-DS-06611  

 
 
Betreff: Verkauf Flurstücke 572 und 573 (Teilfläche) der Gemarkung Lützschena
- Erstvorlage -
Status:öffentlich (Vorlage freigegeben)Vorlage-Art:Beschlussvorlage
Einreicher:Dezernat Wirtschaft und Arbeit
Beratungsfolge:
Dienstberatung des Oberbürgermeisters
DB OBM - Vorabstimmung
OR Lützschena-Stahmeln Anhörung
04.02.2019 
OR Lützschena-Stahmeln ungeändert beschlossen     
Grundstücksverkehrsausschuss Beschlussfassung
11.02.2019 
Grundstücksverkehrsausschuss vertagt   
11.03.2019 
Grundstücksverkehrsausschuss ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

 

Der Oberbürgermeister wird beauftragt, die Verhandlungen zum Verkauf des Baugrundstücks für Gewerbe, Flurstücke 572 und 573 (Teilfläche) mit einer Größe von insgesamt ca. 11.730 m² der Gemarkung Lützschena in der Poststraße in 04159 Leipzig, mit dem Antragsteller zum angebotenen Kaufpreis in Höhe von 280.000,00 € aufzunehmen.

 

 

 

Zusammenfassung:

 

Anlass der Vorlage:

 

Rechtliche Vorschriften   Stadtratsbeschluss   Verwaltungshandeln

Sonstiges:

 

Der Kauf des Grundstücks wurde vom Investor beantragt. Das gewerblich nutzbare Baugrundstück liegt in der Poststraße am östlichen Rand des Güterverkehrszentrums in unmittelbarer Nachbarschaft zu einem privaten Waldgebiet. Es ist daher bei Einhaltung des gesetzlich vorgegebenen Waldabstandes eingeschränkt bebaubar. Um das Vorhaben zu realisieren, ist ein zusätzlicher Erwerb eines anliegenden privaten Grundstücks erforderlich. Die öffentliche Verkehrsfläche auf Teilen des Flurstücks 573 wird nicht mit veräußert.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:
 

Siehe beiliegende Begründung.

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Finanzielle Auswirkungen

 

x

nein

 

wenn ja,

Kostengünstigere Alternativen geprüft

 

nein

 

ja, Ergebnis siehe Anlage zur Begründung

Folgen bei Ablehnung

 

nein

 

ja, Erläuterung siehe Anlage zur Begründung

Handelt es sich um eine Investition (damit aktivierungspflichtig)?

 

nein

 

ja, Erläuterung siehe Anlage zur Begründung

 

 

Im Haushalt wirksam

von

bis

Höhe in EUR

wo veranschlagt

Ergebnishaushalt

Erträge

 

 

273.075,50

1.100.1.11.3.05

 

Aufwendungen

 

 

 

 

Finanzhaushalt

Einzahlungen

2018

2018

280.000,00

7.0000051.770

 

Auszahlungen

 

 

 

 

Entstehen Folgekosten oder Einsparungen?

x

nein

 

wenn ja,

 

Folgekosten Einsparungen wirksam

von

bis

Höhe in EUR (jährlich)

wo veranschlagt

Zu Lasten anderer OE

Ergeb. HH Erträge

 

 

 

 

 

Ergeb. HH Aufwand

 

 

 

 

Nach Durchführung der Maßnahme zu erwarten

Ergeb. HH Erträge

 

 

 

 

 

Ergeb. HH Aufwand (ohne Abschreibungen)

 

 

 

 

 

Ergeb. HH Aufwand aus jährl. Abschreibungen

 

 

 

 

 

Auswirkungen auf den Stellenplan

x

nein

 

wenn ja,

Beantragte Stellenerweiterung:

Vorgesehener Stellenabbau:

Beteiligung Personalrat

 

nein

 

ja,

 

 

 

Beschreibung des Abwägungsprozesses:

 

entfällt

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen:
Lageplan

Stadtplan

 

nichtöffentliche Anlage