Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-P-06374-VSP-01  

 
 
Betreff: Querungshilfe Industriestraße/Holbeinstraße
Status:öffentlich (Vorlage entschieden)Vorlage-Art:Verwaltungsstandpunkt zur Petition
Einreicher:Dezernat Stadtentwicklung und BauBezüglich:
VI-P-06374
Beratungsfolge:
Dienstberatung des Oberbürgermeisters Bestätigung
Petitionsausschuss Vorberatung
09.11.2018    Petitionsausschuss      
Ratsversammlung Beschlussfassung
22.11.2018 
Ratsversammlung zur Kenntnis genommen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

Zustimmung und Abhilfe

Alternativvorschlag

Berücksichtigung

Erledigt

Ablehnung

 

 

 

 

 

Beschlussvorschlag:

 

Die Verwaltung empfiehlt, dem berechtigten Anliegen der Petition durch die Planung und Realisierung einer Querungshilfe im Zusammenhang mit Planung und Bau der Kindertagesstätte in der Holbeinstraße zu entsprechen.

 

Zusammenfassung:

 

Anlass der Vorlage:

 

Rechtliche Vorschriften   Stadtratsbeschluss   Verwaltungshandeln

Sonstiges: Petition

 

Dem hohen Querungsbedarf über die Industriestraße auf Höhe der Holbeinstraße soll durch Anlage einer Querungshilfe entsprochen werden.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:
 

Die Industriestraße weist ein hohes Fußverkehrsaufkommen auf. Durch die umliegenden Schulen, Wohngebiete und Geschäfte besteht ein erhöhter Querungsbedarf. Verbesserungen der Querungsbedingungen für den Fußverkehr sind deshalb im Zuge der Industriestraße erforderlich, bei der es sich auch um einen ausgewiesenen Schulweg handelt.

 

Die Verwaltung prüft derzeit bereits die Einordnung von Gehwegnasen am Knotenpunkt Industriestraße/Nonnenstraße. Für die Industriestraße sind dabei Gehwegnasen östlich und westlich der Einmündung Nonnenstraße geplant. In der Nonnenstraße soll jeweils eine vorgezogene Gehwegnase die Überschreitlänge des Einmündungs­bereiches kürzen.

 

Im Bereich Industriestraße/Holbeinstraße liegen bisher noch keine Planungen zur Verbesserung der Querung der Industriestraße vor, die an dieser Stelle, wie in der Petition beschrieben, aber ebenfalls sinnfällig sind. Da in der Holbeinstraße zudem der Bau einer Kindertagesstätte geplant ist wird vorgeschlagen, im Zusammenhang mit dem Baubeschluss die Erreichbarkeit zu verbessern und eine Querungshilfe über die Industriestraße zu planen und nachfolgend zu realisieren. Die zeitliche Möglichkeit der haushalterischen Einordnung des Baus muss noch geprüft werden.

 


 

Stammbaum:
VI-P-06374   Querungshilfe Industriestraße/Holbeinstraße   01.15 Büro für Ratsangelegenheiten   Petition
VI-P-06374-VSP-01   Querungshilfe Industriestraße/Holbeinstraße   66 Verkehrs- und Tiefbauamt   Verwaltungsstandpunkt zur Petition
VI-P-06374-DS-02   Querungshilfe Industriestraße/Holbeinstraße   01.15 Büro für Ratsangelegenheiten   Beschlussvorlage