Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-F-06325  

 
 
Betreff: "Gated Communities" in Leipzig
Status:öffentlich (Vorlage freigegeben)Vorlage-Art:Anfrage
Einreicher:Ute Elisabeth Gabelmann
Ziele:1. nicht relevant
Beratungsfolge:
Ratsversammlung schriftliche Beantwortung
19.09.2018 
Ratsversammlung      

Sachverhalt
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:
 

"Gated Communities", wie meist abgeriegelte Anlagen des gehobenen Wohnens genannt werden, verzeichnen wachsende Beliebtheit. Mittels Zäunen, Videokameras und Wachdienst wird ein Wohngebiet vom Rest der Stadt abgeteilt. Unterschiedlich große Teile einer Stadt sind dabei der Öffentlichkeit nicht mehr zugänglich. Während in den Vereinigten Staaten Gated Communities eher in Vororten angesiedelt sind, werden sie in deutschen Großstädten am Liebsten ins Herz einer Stadt gesetzt.

 

Hierzu frage ich an:

 

  1. Wie viele solcher "Gated Communities" gibt es derzeit in Leipzig?

  1. Welchen gesetzlichen Regelungen existieren im Hinblick auf die Abriegelung ganzer Wohn-Quartiere?

 

  1. Mit welcher Begründung werden "gated communities" vom Rest der Stadt abgetrennt?

 

  1. Wie soll in mit dem Konstrukt "gated communities" in künftigen Stadt-Quartieren umgegangen werden?


 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2