Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-A-05747-NF-02  

 
 
Betreff: Kostenfreies Mittagessen für Kinder und Jugendliche mit Leipzig-Pass
Status:öffentlich (Vorlage freigegeben)Vorlage-Art:Neufassung
Einreicher:Fraktion DIE LINKEBezüglich:
VI-A-05747
Beratungsfolge:
Ratsversammlung Beschlussfassung
FA Finanzen 1. Lesung
24.09.2018    FA Finanzen      
FA Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule Vorberatung
11.10.2018    FA Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule      
Jugendhilfeausschuss Vorberatung
01.10.2018 
Jugendhilfeausschuss (offen)   
22.10.2018 
Jugendhilfeausschuss vertagt   

Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Beschlussvorschlag:

 

Das Mittagessen wird ab 1.1.2019 für Kinder und Jugendliche, die für den Leipzig-Pass anspruchsberechtigt sind, kostenfrei.

 

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

Finanzielle Auswirkungen

 

 

nein

 

wenn ja,

Kostengünstigere Alternativen geprüft

 

nein

 

ja, Ergebnis siehe Anlage zur Begründung

Folgen bei Ablehnung

 

nein

 

ja, Erläuterung siehe Anlage zur Begründung

Handelt es sich um eine Investition (damit aktivierungspflichtig)?

 

nein

 

ja, Erläuterung siehe Anlage zur Begründung

 

 

Im Haushalt wirksam

von

bis

Höhe in EUR

wo veranschlagt

Ergebnishaushalt

Erträge

 

 

 

 

 

Aufwendungen

 

 

 

 

Finanzhaushalt

Einzahlungen

 

 

 

 

 

Auszahlungen

 

 

 

 

Entstehen Folgekosten oder Einsparungen?

 

nein

 

wenn ja,

 

Folgekosten Einsparungen wirksam

von

bis

Höhe in EUR (jährlich)

wo veranschlagt

Zu Lasten anderer OE

Ergeb. HH Erträge

 

 

 

 

 

Ergeb. HH Aufwand

 

 

 

 

Nach Durchführung der Maßnahme zu erwarten

Ergeb. HH Erträge

 

 

 

 

 

Ergeb. HH Aufwand (ohne Abschreibungen)

 

 

 

 

 

Ergeb. HH Aufwand aus jährl. Abschreibungen

 

 

 

 

 

Auswirkungen auf den Stellenplan

 

nein

 

wenn ja,

Beantragte Stellenerweiterung:

Vorgesehener Stellenabbau:

Beteiligung Personalrat

 

nein

 

ja,

 

 

 

Beschreibung des Abwägungsprozesses:

 

> beim Ausfüllen bitte überschreiben:

> Für den Fall, dass innerhalb der Verwaltung unterschiedliche fachliche Beurteilungen aufgetreten sind:

- Kurze und verständliche Benennung inhaltlicher Zielkonflikte (Worum ging es?)

- Auf dieser Basis bitte eine Begründung bezüglich der vorgelegten Entscheidung formulieren

max. 800 Zeichen ohne Leerzeichen

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Sachverhalt:
 

s. Ursprungsantrag
 

Stammbaum:
VI-A-05747   Kostenfreie Kinder- und Schulspeisung   Geschäftsstelle der Fraktion DIE LINKE   Antrag
VI-A-05747-VSP-01   Kostenfreie Kinder- und Schulspeisung   51 Amt für Jugend, Familie und Bildung   Verwaltungsstandpunkt
VI-A-05747-NF-02   Kostenfreies Mittagessen für Kinder und Jugendliche mit Leipzig-Pass   Geschäftsstelle der Fraktion DIE LINKE   Neufassung
VI-A-05747-NF-02-VSP-01   Kostenfreies Mittagessen für Kinder und Jugendliche mit Leipzig-Pass   50 Sozialamt   Verwaltungsstandpunkt