Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-F-06122  

 
 
Betreff: Hundehaltung in Leipzig
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Anfrage
Einreicher:Weickert, Michael
Beratungsfolge:
Ratsversammlung mündliche Beantwortung
22.08.2018 
Ratsversammlung (offen)   

Sachverhalt
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

Immer häufiger kommt es zu Zwischenfällen zwischen Hundehaltern oder zu Zwischenfällen mit Kampfhunden. Leider entstehen aus solchen Situationen heraus auch immer häufiger Schäden an Tier und Mensch.
Ein weiteres Problem ist die zunehmende Verschmutzung der Bürgersteige durch Hundekot. Ich frage daher folgendes an:

1. Welche Hunderassen oder Mischlinge sind in Leipzig als Kampfhunde gelistet?
2. Welche Auflagen müssen Besitzer erfüllen, die solch eine Rasse oder solch einen Mischling halten?
3. Wie geht die Stadt gegen Besitzer vor, die sich an Auflagen nicht halten?
4. Sollte es keine Auflagen geben, erwägt die Stadt solche zu erheben?
5. Im gesamten Stadtgebiet gilt Leinenpflicht. Wie kommt die Stadt ihrer Pflicht nach, diese durchzusetzen und wie wird ein Verstoß gegen die Leinenpflicht geahndet?
6. Erfasst die Stadt Besitzer, die keine Hunde halten dürfen? Wenn ja in welcher Form?

7. Prüft die Stadt durch das Veterinäramt die Haltungsbedingungen auf Anzeige hin?
8. Kontrolliert die Stadt auch die Verschmutzung der Bürgersteige durch Hundekot in den Wohngebieten? Wird die Stadtpolizei, die den ruhenden Verkehr kontrolliert auch hierfür herangezogen?
9. Plant die Stadt einen Ausbau der Hundehygieneinfrastrukltur hinsichtlich Mülleimern und Kotbeutelspendern in Parkanlagen und Wohngebieten?

10. Wie hoch war das Hundesteueraufkommen im Jahr 2017?

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

Anlagen: