Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-F-06055  

 
 
Betreff: Konzeption und Finanzierung der Veranstaltung "Leipziger Markt Musik"
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Anfrage
Einreicher:AfD-Fraktion
Beratungsfolge:
Ratsversammlung mündliche/schriftliche Beantwortung
22.08.2018 
Ratsversammlung (offen)   

Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

Vom 3. bis 12. August 2018 findet erstmals die seitens der Stadtverwaltung und der Messe-Tochter Fairnet neu konzipierte Kulturveranstaltung „Leipziger Markt Musik“ statt, welche die bisherige Veranstaltung „Classic Open“ ablöst, die von Herrn Peter Degner organisiert wurde.

 

 

 

Wir fragen an:

 

1.Wie setzt sich die Finanzierung der Veranstaltung von den einzelnen Bestandteilen her zusammen? In welcher Höhe sind Zuschüsse seitens der Stadt Leipzig und der städtischen Beteiligungsunternehmen bereits bewilligt oder vorgesehen?

 

2.Fand bei den Ausschreibungen das wirtschaftlichste Konzept der einzelnen Bewerber ausreichend Berücksichtigung, u.a. auch der generelle Verzicht auf finanzielle Förderung?

 

3.Wurden die Adressen der Kunstschaffenden, die Herr Degner für die Vorgänger-Veranstaltung - das Classic Open - engagiert hatte, ohne dessen Zustimmung für die neue Veranstaltung „Leipziger Markt Musik“ genutzt, um diesen Künstlerkreis bzw. einzelne Künstler davon erneut zu verpflichten?


 

Stammbaum:
VI-F-06055   Konzeption und Finanzierung der Veranstaltung "Leipziger Markt Musik"   Geschäftsstelle der AfD-Fraktion   Anfrage
VI-F-06055-AW-01   Konzeption und Finanzierung der Veranstaltung "Leipziger Markt Musik"   02.4 Dezernat Kultur   schriftliche Antwort zur Anfrage