Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-A-06043  

 
 
Betreff: Ehemalige Präsidenten des BVerwG im Straßennamenpool der Stadt Leipzig
Status:öffentlich (Vorlage entschieden)Vorlage-Art:Antrag
Einreicher:Fraktion Freibeuter
Beratungsfolge:
Ratsversammlung Verweisung in die Gremien
22.08.2018 
Ratsversammlung (offen)   
FA Umwelt und Ordnung 1. Lesung
04.09.2018    FA Umwelt und Ordnung      
FA Allgemeine Verwaltung 1. Lesung
04.09.2018    FA Allgemeine Verwaltung      
FA Umwelt und Ordnung 2. Lesung
18.09.2018    FA Umwelt und Ordnung      
FA Allgemeine Verwaltung 2. Lesung
18.09.2018    FA Allgemeine Verwaltung      
Ratsversammlung Beschlussfassung
19.09.2018 
Ratsversammlung geändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Beschlussvorschlag:

 

Die Namen ehemaliger Präsidenten des Bundesverwaltungsgerichts werden in den Straßennamenpool der Stadt Leipzig aufgenommen.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Sachverhalt:
 

Leipzig ist eng mit höchstrichterlicher Rechtssprechung verbunden. Nachdem bereits 1997 der 5. Strafsenat des Bundesgerichtshofs seinen Sitz in Leipzig fand, setzte das Bundesverwaltungsgericht am 12. September 2002 seine Arbeit im ehemaligen Reichsgerichtsgebäude fort.


 

Stammbaum:
VI-A-06043   Ehemalige Präsidenten des BVerwG im Straßennamenpool der Stadt Leipzig   Geschäftsstelle der Fraktion Freibeuter   Antrag
VI-A-06043-VSP-01   Ehemalige Präsidenten des BVerwG im Straßennamenpool der Stadt Leipzig   12 Amt für Statistik und Wahlen   Verwaltungsstandpunkt