Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-DS-05678-ÄA-01-NF-02  

 
 
Betreff: Veranstaltungen zum 30. Jahrestag der Friedlichen Revolution 9. Oktober 2019

Status:öffentlich (Vorlage entschieden)Vorlage-Art:Änderungsantrag
Einreicher:Fraktion Bündnis 90/Die GrünenBezüglich:
VI-DS-05678
Beratungsfolge:
Ratsversammlung Beschlussfassung
22.08.2018 
Ratsversammlung vertagt     
19.09.2018 
Ratsversammlung vertagt     
27.09.2018 
Ratsversammlung - Fortsetzung vom 19.09.2018 ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

 

Neuer Beschlusspunkt 5.

 

Die Veranstaltungen zum  „Tag der Friedlichen Revolution 1989“ werden auch nach 2019 dauerhaft als bedeutsame Veranstaltungen unter Leitung des neu gebildeten Kuratoriums weiter geführt.

 

Die Ausgestaltung der Veranstaltung wird vom Kuratorium ab 2020 kontinuierlich neu ausgeschrieben.

 

Die zeitgeschichtlichen Aspekte von 1989 und ihre Wurzeln sollen bei den Veranstaltungen  immer unmittelbar erlebbar sein. Sie sind dauerhaft mit einem Lichtfest um den Innenstadtring unter aktiver Beteiligung der Anrainer zu verbinden, wobei kein Schwerpunkt auf den touristischen Aspekt zu legen ist. Das Engagement von gesellschaftlichen Gruppen und privaten Initiativen soll auch dabei ausdrücklich gefördert, angeregt und eingebunden werden.

Neben dem Friedensgebet und der Rede zur Demokratie sollen demokratiepolitische Veranstaltungen und zahlreiche Projekte organisiert bzw. in interessierten Kreisen angeregt werden. Dabei sollen jeweils zentrale Botschaften und Demokratieerfahrungen der Friedlichen Revolution und ihre Bindung in die heutige Zeit auch im internationalen Kontext im Mittelpunkt stehen.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sachverhalt:
 

Die Feierlichkeiten zum 9. Oktober 1989 verdeutlichen nicht mehr mit der erforderlichen Klarheit die Werte und Ziele der Friedlichen Revolution, für die wir 1989 auf die Straße gegangen sind. Viele Rückmeldungen von Menschen zu den Feierlichkeiten der vergangenen Jahre zeigen, dass die zeitgeschichtlichen Aspekte von 1989 und die zahlreichen Entwicklungen und Demokratieerfahrungen, die zur Revolution führten und die nach der Revolution lebendig gelebt wurden, in einem viel stärkeren Maße wieder für die Menschen unserer Zeit erlebbar werden müssen.

Es ist daher von immenser Wichtigkeit, dass der „Tag der friedlichen Revolution 1989“  den Leipzigerinnen und Leipzigern jedes Jahr neu die Möglichkeit gibt, sich intellektuell und emotional mit dem Jahrestag der Demonstration am 9. Oktober 1989 und ihren Zielen und ihrer Historie zu verbinden. Es ist die Aufgabe, an die Vielfalt des friedlichen zivilgesellschaftlichen Widerstandes dieser Zeit zu erinnern.

Der durchaus vorhandene Reiz eines Lichtfestes soll ganz bewusst der Weg der Besucher*innen um den Ring von uns Demonstrierenden 1989 sein: Vom Friedensgebet in der Nikolaikirche auf den Augustus- (früher: Karl-Marx-) Platz und danach um den Ring. Dies darf aber nicht in die Beliebigkeit eines touristischen Ereignisses abgleiten.

Neben dem Erinnern und Gedenken an die friedliche Revolution ´89 soll das Lichtfest auch Anlass zu Begegnung und Austausch geben.


 

Stammbaum:
VI-DS-05678   Veranstaltungen zum 30. Jahrestag der Friedlichen Revolution 9. Oktober 2019   02.4 Dezernat Kultur   Beschlussvorlage
VI-DS-05678-ÄA-01   Veranstaltungen zum 30. Jahrestag der Friedlichen Revolution 9. Oktober 2019   Geschäftsstelle der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen   Änderungsantrag
VI-DS-05678-ÄA-01-NF-02   Veranstaltungen zum 30. Jahrestag der Friedlichen Revolution 9. Oktober 2019   Geschäftsstelle der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen   Änderungsantrag
VI-DS-05678-ÄA-03   Veranstaltungen zum 30. Jahrestag der Friedlichen Revolution 9. Oktober 2019   Geschäftsstelle der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen   Änderungsantrag
VI-DS-05678-ÄA-03-NF-01   Veranstaltungen zum 30. Jahrestag der Friedlichen Revolution 9. Oktober 2019   Geschäftsstelle der SPD-Fraktion   Neufassung
VI-DS-05678-ÄA-03-NF-01-VSP-01   Veranstaltungen zum 30. Jahrestag der Friedlichen Revolution 9. Oktober 2019   01.15 Büro für Ratsangelegenheiten   Verwaltungsstandpunkt