Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-EF-05662-AW-01  

 
 
Betreff: Kitaplatzsuche völlig indiskutabel
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:schriftliche Antwort zur Anfrage
Einreicher:Dezernat Jugend, Soziales, Gesundheit und SchuleBezüglich:
VI-EF-05662
Beratungsfolge:
Ratsversammlung

Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Antwort

 

Die Stadt Leipzig ist eine seit Jahren stark wachsende Stadt. In den letzten zehn Jahren wurden in Leipzig über 10.000 Plätze für Kinder bis zum Schuleintritt und fast 2.000 Kindertagespflegeplätze geschaffen. Und doch reicht es noch nicht. Es gibt weiterhin einen Zuzug junger Familien und die Geburtenrate steigt. 2017 sind wieder 103 Kinder mehr geboren als im Vorjahr. Bis Ende 2019 sind ca. 5.000 neue Plätze geplant. Eine immense Herausforderung für die Stadt, der sie sich gerne stellt.

 

In der Stadt Leipzig gibt es derzeit 250 Kindertageseinrichtungen mit 27.459 Plätzen für Kinder bis Schuleintritt und 2.827 Plätze in der Kindertagespflege.

 

Obwohl die meisten Kinder zum angemeldeten Bedarf einen Kindergartenplatz erhalten, ist derzeit die Nachfrage höher als die vorhandene Kapazität. Deshalb kann es vorübergehend zu Wartezeiten auf einen Kindergartenplatz kommen. Zum nächsten Schulanfang im August  wird eine große Anzahl Kindergartenplätze frei. Dann werden Kinder, die das dritte Lebensjahr bereits vollendet haben, einen Platz erhalten.

 

Die Betreuung und familienergänzende Förderung des Kindes der Fragestellerin ist bis dahin weiterhin in der Kindertagespflege gesichert. Ein zum Jahresbeginn angebotener Platz in der kommunalen Kita Hermann-Liebmann-Straße wurde abgelehnt. Ein weiteres Betreuungsangebot konnte bisher aufgrund noch längerer Fahrtwege mit ÖPNV zu verfügbaren Plätzen nicht unterbreitet werden.

 

Den Eltern wurde ein Betreuungsplatz spätestens ab 01.10. in der Kita Wurzener Straße angeboten. Das Amt für Jugend, Familie und Bildung ist weiter auf der Suche nach einem verfügbaren Platz mit früherem Eintrittstermin.

 

In der Zwischenzeit hat die Kindesmutter einen Platz in der Kita „Benjamin Blümchen“ des DRK Kreisverbandes Leipzig-Land e.V. ab August gefunden.

Stammbaum:
VI-EF-05662   Kitaplatzsuche völlig indiskutabel   01.15 Büro für Ratsangelegenheiten   Einwohneranfrage
VI-EF-05662-AW-01   Kitaplatzsuche völlig indiskutabel   51 Amt für Jugend, Familie und Bildung   schriftliche Antwort zur Anfrage