Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-A-05500-VSP-01  

 
 
Betreff: Sicheres digitales Arbeiten im Ehrenamt
Status:öffentlich (Vorlage entschieden)Vorlage-Art:Verwaltungsstandpunkt
Einreicher:OberbürgermeisterBezüglich:
VI-A-05500
Beratungsfolge:
Dienstberatung des Oberbürgermeisters Bestätigung
25.06.2018    Dienstberatung des Oberbürgermeisters      
FA Allgemeine Verwaltung 1. Lesung
21.08.2018    FA Allgemeine Verwaltung      
Ratsversammlung Beschlussfassung
22.08.2018 
Ratsversammlung zur Kenntnis genommen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

 

Rechtliche Konsequenzen

Der gemäß Ursprungsantrag gefasste Beschluss wäre

Rechtswidrig und/oder

Nachteilig für die Stadt Leipzig.

 

 

Zustimmung

Ablehnung

Zustimmung mit Ergänzung

Ablehnung, da bereits Verwaltungshandeln

Alternativvorschlag

Sachstandsbericht

 

 

Beschlussvorschlag:

 

Der Oberbürgermeister wird beauftragt, zu prüfen und binnen eines Jahres der Ratsversammlung die Ergebnisse vorzulegen:

 

  1. In welchem Rahmen die Nutzung von privaten PCs für die elektronische Arbeit mit nichtöffentlichen Vorlagen oder nichtöffentlichen Bestandteilen dieser geregelt ist.
  2. Welche Möglichkeiten es gibt, die Nichtöffentlichkeit von Vorlagen sicher zu stellen.
  3. Welche Mittel nötig wären, um allen Mitgliedern der Ratsversammlung, der Ortschaftsräte und Stadtbezirksbeiräte die notwendige Technik zur Gewährleistung der Trennung von Ehrenamt und privaten Daten zu ermöglichen.

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

Sachverhalt:
 

Dem Prüfauftrag wird zugestimmt..

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2