Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-A-05647  

 
 
Betreff: Zukünftige Struktur der Aufgabenerledigung in LVV
Status:öffentlich (Vorlage freigegeben)Vorlage-Art:Antrag
Einreicher:Fraktion Bündnis 90/Die Grünen
Beratungsfolge:
Ratsversammlung Verweisung in die Gremien
18.04.2018 
Ratsversammlung (offen)   
Verwaltungsausschuss 1. Lesung
02.05.2018 
Verwaltungsausschuss      

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:
 

Der OBM wird beauftragt dem Stadtrat umgehend einen Grundsatzbeschluss zur zukünftigen strategischen und strukturellen Ausrichtung der LVV GmbH und ihrer Tochterunternehmen vorzulegen.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:
Derzeit steht in der Öffentlichkeit die Aussage des OBM, dass er umfassende Struktur- und Kompetenzveränderungen innerhalb der LVV und ihrer Tochterunternehmen plant. Damit stehen grundsätzlich wichtige Entscheidungen im Zusammenhang mit der Erfüllung der Aufgaben der Daseinsvorsorge für die Einwohner*innen unserer Stadt zur Entscheidung an. Die Unternehmen gehören der Stadt und damit den Leipzig*innen, was nicht zuletzt der Bürgerentscheid vor 10 Jahren nochmals nachhaltig untermauert hat.

Dies kann daher nicht allein im Kompetenzbereich des Oberbürgermeisters und des Aufsichtsrates der LVV GmbH liegen. Die Durch- und Umsetzung der Eigentümerziele, die durch den Stadtrat vorgegeben sind, stehen unmittelbar in direktem Zusammenhang mit der Struktur und den Kompetenzbereichen in den Unternehmen. Dies betrifft auch und besonders die Beziehungen und Verantwortlichkeiten zwischen den Unternehmen, die dies besser oder schlechter ermöglichen.

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Anlagen:
 

 

Stammbaum:
VI-A-05647   Zukünftige Struktur der Aufgabenerledigung in LVV   Geschäftsstelle der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen   Antrag
VI-A-05647-ÄA-01   Zukünftige Struktur der Aufgabenerledigung in LVV   Geschäftsstelle der Fraktion DIE LINKE   Änderungsantrag
VI-A-05647-VSP-02   Zukünftige Struktur der Aufgabenerledigung in der LVV   01.20 Referat Beteiligungen   Verwaltungsstandpunkt