Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-A-05394  

 
 
Betreff: Stiftung eines Kreuzsteines als Symbol armenisch-deutscher Freundschaft
Status:öffentlich (Vorlage rückverwiesen)Vorlage-Art:Antrag
Einreicher:SPD-Fraktion
Beratungsfolge:
Ratsversammlung Verweisung in die Gremien
31.01.2018 
Ratsversammlung zur Kenntnis genommen   
FA Kultur 1. Lesung
16.02.2018    FA Kultur      
20.03.2020    AUSFALL - FA Kultur      
offen ohne festgelegten RV-Termin/ruhend

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlagen:
Anlage Antrag Armenische Gemeinde

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

Die Stadtverwaltung unterstützt die Armenische Gemeinde und den Armenischen Studentenkreis bei der Suche nach einem geeigneten Standort für einen Kreuzstein als Symbol der armenisch-deutschen Freundschaft in Leipzig. Der Standort sollte möglichst im Innenstadtbereich z.B. beim Gründungsort des Armenisch-Akademischen Vereins oder in der Nähe des Standortes des Vereins sein.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:
Der in Leipzig 1860 gegründete Armenisch-Akademische Verein, der Armenische Studentenkreis sowie die Armenische Gemeinde möchten einen Kreuzstein (Khachkar) stiften und ihn im Innenstadtbereich, nach Möglichkeit in Nähe der Nikolaikirche oder auf einer Grünfläche aufstellen. Kreuzsteine haben für die armenische Bevölkerung seit Jahrhunderten eine hohe religiöse, kulturelle und politische Bedeutung.

 

Da Armenier seit etwa Mitte des 19. Jahrhunderts in Leipzig ansässig sind und am kirchlichen, wissenschaftlichen und kulturellen Leben der Messestadt teilhaben, möchten sie diesen Kreuzstein als Symbol armenisch-deutscher Freundschaft stiften.


 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Anlage Antrag Armenische Gemeinde (353 KB)    
Stammbaum:
VI-A-05394   Stiftung eines Kreuzsteines als Symbol armenisch-deutscher Freundschaft   Geschäftsstelle der SPD-Fraktion   Antrag
VI-A-05394-VSP-01   Stiftung eines Kreuzsteines als Symbol armenisch-deutscher Freundschaft   41 Kulturamt   Verwaltungsstandpunkt