Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-EF-05291-AW-01  

 
 
Betreff: Sanierung der Sanitäranlagen im Gebäude der August-Bebel-Schule und in der zugehörigen Turnhalle
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:schriftliche Antwort zur Anfrage
Einreicher:Dezernat Jugend, Soziales, Gesundheit und SchuleBezüglich:
VI-EF-05291
Beratungsfolge:
Ratsversammlung schriftliche Beantwortung
31.01.2018 
Ratsversammlung zur Kenntnis genommen     

Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

 

Antwort

 

1.Wann werden die Sanitäranlagen im durch Schule und Hort genutzten Schulgebäude saniert?

 

In den Jahren 2013 bis 2018 sind Haushaltsmittel zur Erneuerung des Daches, zur Planung und Realisierung der brandschutztechnischen Ertüchtigung, zur Erneuerung eines Spielgerätes, zur Erneuerung der Fenster und zur Errichtung eines Spielfeldes mit Weitsprunggrube eingesetzt worden. Für die Sanierung der Sanitäranlagen muss eine Planung erstellt werden. Diese Planung kann in Abhängigkeit der Priorität in den Haushaltsjahren 2019ff eingeordnet werden. Es wird angestrebt, eine strangweise Sanierung vorwiegend in Ferienzeiten durchzuführen. Es wird umgehend geprüft, welche kurzfristigen Maßnahmen durchgeführt werden können. Die Gebäudereinigungsfirma wird zur Verbesserung des Reinigungszustandes aufgefordert.

 

2.Wann werden die Sanitäranlagen in der durch Schule, Hort und Leipziger Vereine genutzten Turnhalle saniert?

 

Für die Toilettenanlagen in der Turnhalle gilt das gleiche Verfahren.
 

Stammbaum:
VI-EF-05291   Sanierung der Sanitäranlagen im Gebäude der August-Bebel-Schule und in der zugehörigen Turnhalle   01.15 Büro für Ratsangelegenheiten   Einwohneranfrage
VI-EF-05291-AW-01   Sanierung der Sanitäranlagen im Gebäude der August-Bebel-Schule und in der zugehörigen Turnhalle   51 Amt für Jugend, Familie und Bildung   schriftliche Antwort zur Anfrage