Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-EF-05318  

 
 
Betreff: Spinde an Leipziger Schulen
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Einwohneranfrage
Einreicher:Sandy Bednarski
Beratungsfolge:
Ratsversammlung schriftliche Beantwortung
31.01.2018 
Ratsversammlung zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:
 

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

 

in Ihrer Antwort VI-EF-05113-AW-01 zur Astrid-Lindgren-Schule stellen Sie dar, dass „das Aufstellen von Spinden in Schulen [...] einer brandschutztechnischen Untersuchung“ bedarf. Durch den anhaltenden Geburtenzuwachs Leipzigs werden jährlich mehr Schüler pro Schulstandort beschult, in Grundschulen findet man jedes Jahr mehr Räume welche sich in Doppelnutzung befinden usw.

 

In diesem Zusammenhang erlaube ich mir nachfolgende Fragen:

 

  1. Für wie viel Leipziger Schulen liegt zum jetzigen Zeitpunkt eine solche aktuelle brandschutztechnische Untersuchung zum Aufstellen von Spinden vor?

 

  1. Welche Leipziger Schulen verfügen derzeit über Spinde für Ihre Schüler? (aufgelistet nach Schulart und Anzahl der Spinde)

 

  1. Wie viele Leipziger Schulen (analog zur Astrid-Lindgren-Schule) haben das Aufstellen von Spinden bei der Stadt angefragt und ebenfalls eine Absage erhalten ohne dass eine brandschutztechnische Untersuchung statt fand? (aufgelistet nach Schulart)

 

Ich bitte um schriftliche Beantwortung.
 

Stammbaum:
VI-EF-05318   Spinde an Leipziger Schulen   01.15 Büro für Ratsangelegenheiten   Einwohneranfrage
VI-EF-05318-AW-01   Spinde an Leipziger Schulen   51 Amt für Jugend, Familie und Bildung   schriftliche Antwort zur Anfrage