Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-F-05293  

 
 
Betreff: Wann kommt das Online-Ticketportal für die Kultureinrichtungen der Stadt Leipzig?
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Anfrage
Einreicher:Fraktion Bündnis 90/Die Grünen
Beratungsfolge:
Ratsversammlung mündliche Beantwortung
31.01.2018 
Ratsversammlung zurückgezogen   

Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Sachverhalt:
 

Am 16.12.2015 beschloss der Stadtrat auf Initiative der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen:
 

  1. Die Verwaltung prüft die Einführung eines stadteigenen, zentralen Online-Ticketportals. Hierbei soll untersucht werden, welche technisch-infrastrukturellen und inhaltlichen Voraussetzungen in diesem Zusammenhang geschaffen werden müssten sowie welche Kosten damit verbunden sind.
  2. Über die Ergebnisse der Prüfung wird der Stadtrat bis Ende des II. Quartals 2016 informiert.

In einem Zwischenbericht teilte die Verwaltung im Juli 2017 mit:
 

„Die Verwaltung hat die Prüfung des Themas abgeschlossen. Die Informationen wurden

zusammengetragen. Im Ergebnis wurde ein Vorschlag für ein zukünftiges Ticket-Online-System erarbeitet. Das Konzeptpapier befindet sich in Endabstimmung. Der Stadtrat soll nach gegenwärtiger Planung zum Ende des III. Quartals 2017, Anfang IV. Quartal 2017 über die Ergebnisse informiert werden.“

 

Wir fragen an:

 

  1. Wie sieht der von der Verwaltung erarbeitete Vorschlag für ein zukünftiges Ticket-Online-System aus?
  2. Welche Vorteile werden laut Konzeptpapier daraus hervorgehen?
  3. Welche Gründe sind für die mittlerweile erhebliche zeitliche Verzögerung verantwortlich und wann wird dem Stadtrat das Konzeptpapier übergeben?