Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-F-05111-AW-01  

 
 
Betreff: Lichtenberg-Gymnasium
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:schriftliche Antwort zur Anfrage
Einreicher:Dezernat Jugend, Soziales, Gesundheit und SchuleBezüglich:
VI-F-05111
Beratungsfolge:
Ratsversammlung schriftliche Beantwortung

Sachverhalt
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

 

Antwort:

 

  1. Welche Rolle spielt der Standort des ehemaligen Lichtenberg-Gymnasiums in der Alten Salzstraße für den Schulentwicklungsplan?

 

Im aktuellen Schulentwicklungsplan der Stadt Leipzig ist das ehemalige Lichtenberg-Gymnasium perspektivisch als Schulstandort vorgesehen (siehe Seite 125, Abbildung, zukünftiger Standort Mannheimer Straße).

 

  1. Befindet sich das Grundstück noch im Eigentum der Stadt Leipzig?

 

Das Areal befindet sich im Eigentum der Stadt Leipzig.

 

  1. Welche Sicherungs- oder Aufräumarbeiten werden derzeit am und im Gebäude durchgeführt?

 

Der Standort besteht aus zwei Gebäuden. Das rechte Schulgebäude steht leer, die Medien sind getrennt. Das Gebäude ist eingezäunt. Im Gebäude sind Vandalismusschäden zu verzeichnen. Die Täter konnten ermittelt werden. Das linke Schulgebäude wird vom Amt für Jugend, Familie und Bildung als Lager für Schulmobiliar genutzt. Sicherungs- und Aufräumarbeiten erfolgen bei Bedarf. Darüber hinaus finden notwendige Verkehrssicherungspflichten statt.

 

  1. Wenn perspektivisch eine Nutzung als Schule geplant ist, wann würde mit der Planung und dem Bau begonnen? Wann würde diese Nutzung beginnen, und welche Art der Nutzung wäre es?

 

Vorgesehen ist, den Standort ab 2028/2029 wieder als Gymnasium zu nutzen. Die Planung müsste ab ca. 2025, die Realisierung ab ca. 2026 beginnen. Voraussetzung dafür ist, dass sich die komplexe Sanierung beider Häuser als wirtschaftlich gegenüber einem Neubau erweist.

 

  1. Wenn die Stadtverwaltung zu der Feststellung kommt, den Standort als Schulstandort nicht mehr zu verfolgen, wie sehen dann die weiteren Überlegungen zu diesem Standort aus?

 

Es gibt keine weiteren Überlegungen für eine alternative Verwendung, da der Standort schulnetzplanerische Relevanz hat.
 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2