Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-F-05005-AW-01  

 
 
Betreff: Leerstehender Wohnblock der WOGETRA in der Breisgaustraße
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:schriftliche Antwort zur Anfrage
Einreicher:Dezernat Stadtentwicklung und BauBezüglich:
VI-F-05005
Beratungsfolge:
Ratsversammlung mündliche Beantwortung

Sachverhalt
Anlage/n

 

 

 

Sachverhalt:

1. Welche Erkenntnisse liegen der Stadtverwaltung zum weiteren Umgang der WOGETRA mit dem leergezogenen Wohnblock in der Breisgaustraße vor?

Zu dem freigezogenen und stillgelegten Wohnblock der WOGETRA in der Breisgaustraße 67 -73 sind wir schon seit geraumer Zeit immer wieder mit der WOGETRA im Kontakt. Dabei sollte die Eigentümerin (bislang leider ohne Erfolg) dazu bewogen werden, den Wohnblock im Sinne der Quartiersentwicklung wiederzubeleben. Auf eine neuerliche Anfrage vom 08.11.2017 hin, erhielten wir leider keine Aussagen dazu, welche Entwicklungsabsichten die WOGETRA für den genannten Block hat. Sie signalisierte jedoch Gesprächsbereitschaft, sich mit den Stadträten darüber auszutauschen. Nach Aussage der WOGETRA findet in der 46. KW diesbezüglich auch ein Gespräch mit dem anfragenden Stadtrat statt. Die dort übermittelten Informationen, sollten auch in die Verwaltung hineingetragen werden.

 

2. Gibt es Anfragen an die Stadtverwaltung, diesen Wohnblock zurückzubauen oder komplett abzureißen?

In der Vergangenheit gab es Förderanfragen für den Rückbau des Objektes, welche seitens des ASW abgelehnt wurden. Aktuell liegen derartige Anfragen nicht vor.

 

3. Gibt es Anfragen an die Stadtverwaltung bezüglich des Einsatzes von Fördermitteln, um diesen Wohnblock zu sanieren?

Aktuelle Sanierungsabsichten wurden uns nicht mitgeteilt. Anfragen bezüglich derartiger Fördermittel liegen nicht vor.

 

4. Sind der Stadtverwaltung Absichten bekannt, die einen Eigentümerwechsel für diesen Wohnblock vorsehen? Wurde oder wird seitens der Stadtverwaltung über einen Eigentümerwechsel mit der WOGETRA verhandelt?

Nein.