Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-A-05045  

 
 
Betreff: Nutzung freier Kapazitäten von Flüchtlingsunterkünften für Obdachlose in den Wintermonaten 2017/2018
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Antrag
Einreicher:AfD-Fraktion
Beratungsfolge:
Ratsversammlung Verweisung in die Gremien
15.11.2017 
Ratsversammlung (offen)   
FA Finanzen 1. Lesung
04.12.2017    Fachausschuss Finanzen      
FA Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule 1. Lesung
23.11.2017    Fachausschuss Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule      
FA Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule 2. Lesung
18.01.2018    FA Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule      
FA Finanzen 2. Lesung
22.01.2018    FA Finanzen      
Ratsversammlung Beschlussfassung
31.01.2018 
Ratsversammlung zurückgezogen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

 

 

 

Beschlussvorschlag:

 

Die Stadtverwaltung prüft den Bedarf von Schlafmöglichkeiten für Obdachlose für die Wintermonate 2017/2018. Sollte ein Bedarf bestehen, so werden freie Kapazitäten von aktuell nicht mehr benötigten Flüchtlingsunterkünften für diesen Zeitraum den Obdachlosen zur Verfügung gestellt.

 

 


 

Sachverhalt:

 

Da sich in den letzten Jahren die Situation von Obdachlosen in Leipzig offensichtlich nicht maßgeblich verbessert hat und die Anzahl von Obdachlosen – auch als Begleiterscheinung einer dynamisch wachsenden Stadt – sich nicht verringern wird, soll mit diesem Antrag anhand des aktuellen Bedarfes schnellstmöglich geprüft werden, ob eine Notwendigkeit für diese neuen Kapazitäten besteht.

Mit diesem Antrag soll sichergestellt werden, dass vor allem in den Wintermonaten jeder Leipziger Bürger eine warme Unterkunft hat.

 

Stammbaum:
VI-A-05045   Nutzung freier Kapazitäten von Flüchtlingsunterkünften für Obdachlose in den Wintermonaten 2017/2018   Geschäftsstelle der AfD-Fraktion   Antrag
VI-A-05045-VSP-01   Nutzung freier Kapazitäten von Flüchtlingsunterkünften für Obdachlose in den Wintermonaten 2017/2018   50 Sozialamt   Verwaltungsstandpunkt