Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-Ifo-05029  

 
 
Betreff: Sozialreport 2017
Status:öffentlich (Vorlage entschieden)Vorlage-Art:Informationsvorlage
Einreicher:Dezernat Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule
Beratungsfolge:
Dienstberatung des Oberbürgermeisters Information zur Kenntnis
Kinder- und Familienbeirat Information zur Kenntnis
FA Stadtentwicklung und Bau Information zur Kenntnis
05.12.2017    Fachausschuss Stadtentwicklung und Bau      
Jugendhilfeausschuss Information zur Kenntnis
15.01.2018 
Jugendhilfeausschuss zur Kenntnis genommen   
FA Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule Information zur Kenntnis
07.12.2017    Fachausschuss Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule      
18.01.2018    FA Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule      
Ratsversammlung Information zur Kenntnis
31.01.2018 
Ratsversammlung vertagt   
01.02.2018 
Ratsversammlung - Fortsetzung vom 31.01.2018 zur Kenntnis genommen   

Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Sachverhalt
Anlagen:
Sozialreport 2017 Deckblatt
Sozialreport 2017 Textteil

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Die Ratsversammlung nimmt den Sozialreport 2017 zur Kenntnis.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Finanzielle Auswirkungen

 

x

nein

 

wenn ja,

Kostengünstigere Alternativen geprüft

 

nein

 

ja, Ergebnis siehe Anlage zur Begründung

Folgen bei Ablehnung

 

nein

 

ja, Erläuterung siehe Anlage zur Begründung

Handelt es sich um eine Investition (damit aktivierungspflichtig)?

 

nein

 

ja, Erläuterung siehe Anlage zur Begründung

 

 

Im Haushalt wirksam

von

bis

Höhe in EUR

wo veranschlagt

Ergebnishaushalt

Erträge

 

 

 

 

 

Aufwendungen

 

 

 

 

Finanzhaushalt

Einzahlungen

 

 

 

 

 

Auszahlungen

 

 

 

 

Entstehen Folgekosten oder Einsparungen?

 

nein

 

wenn ja,

 

Folgekosten Einsparungen wirksam

von

bis

Höhe in EUR (jährlich)

wo veranschlagt

Zu Lasten anderer OE

Ergeb. HH Erträge

 

 

 

 

 

Ergeb. HH Aufwand

 

 

 

 

Nach Durchführung der Maßnahme zu erwarten

Ergeb. HH Erträge

 

 

 

 

 

Ergeb. HH Aufwand (ohne Abschreibungen)

 

 

 

 

 

Ergeb. HH Aufwand aus jährl. Abschreibungen

 

 

 

 

 

Auswirkungen auf den Stellenplan

x

nein

 

wenn ja,

Beantragte Stellenerweiterung:

Vorgesehener Stellenabbau:

Beteiligung Personalrat

x

nein

 

ja,

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:
 

Der Sozialreport bietet durch eine überschaubare Darstellung statistischer Angaben und deren Beschreibung die Grundlage für ein Sozialmonitoring für die Stadt Leipzig zu den Lebenslagen der Leipziger Bevölkerung sowie den kommunalen Leistungen, die innerhalb der Planungs- und Berichterstattung der Organisationseinheiten der Verwaltung kontinuierlich bearbeitet und weiter entwickelt werden.

 

Er dient als Grundlage sozialpolitischer Diskurse, zur gezielten Formulierung kommunalpolitischer Handlungsstrategien und wird als Instrument zur Unterstützung der Entscheidungsfindung genutzt. So können Entwicklungen in den unterschiedlichen Bereichen verfolgt, kommunale Herausforderungen und soziale Handlungsbedarfe rechtzeitig erkannt und analysiert sowie notwendige sozialpolitische Weichenstellungen abgeleitet werden.

 

Der Sozialreport Leipzig 2017 stellt folgende sozialpolitisch für die Stadt Leipzig besonders relevante Kernthemen bzw. Zielgruppen in den Mittelpunkt:

 

  • Bevölkerungsentwicklung
  • Wohnen
  • Lebensunterhalt
  • Familie, Jugend und Bildung
  • Menschen mit Behinderung
  • Seniorinnen und Senioren
  • Gesundheit
  • ehrenamtliches Engagement


 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Sozialreport 2017 Deckblatt (172 KB)    
Anlage 2 2 Sozialreport 2017 Textteil (6957 KB)