Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-EF-04988  

 
 
Betreff: Vorgaben zu den baulichen Standards für Objekte der Stadt Leipzig
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Einwohneranfrage
Einreicher:Petra Schmidt
Beratungsfolge:
Ratsversammlung schriftliche Beantwortung
15.11.2017 
Ratsversammlung (offen)   

Sachverhalt

Sachverhalt:
 

Sehr geehrter Oberbürgermeister,

 

Die Stadt Leipzig hat Neubau-Vorgaben zu den baulichen Standards für Objekte der Stadt Leipzig, Teil B-D: Schulen: Grundschulen, Oberschulen, Gymnasien erarbeitet.

 

Aus der Informationsvorlage entnehme ich, dass für Speiseräume in neu zu bauenden Leipziger Oberschulen pro Schüler ca.1/4 weniger Raumfläche geplant werden soll als für Speiseräume in neu zu bauenden Gymnasien in Leipzig.

 

Zur Planung der Speiseräume habe ich folgende Fragen:

 

  1. Warum wird für Speiseräume in neu zu bauenden Leipziger Oberschulen pro Schüler ca.1/4 weniger Raumfläche geplant als für Speiseräume in neu zu bauenden Gymnasien in Leipzig?

 

  1. Wie soll bei Umsetzung dieser baulichen Standards gewährleistet werden, dass die Möglichkeiten der Mittagsversorgung an Oberschule und Gymnasium in gleicher Anzahl und Güte (Gleichbehandlung) gewährt werden kann, zumal bei den Berechnungen für beide Schulformen bereits von einer Mittagsversorgung in drei Gängen ausgegangen wird?

 

Vielen Dank für die schriftliche Beantwortung meiner Anfrage.
 

Stammbaum:
VI-EF-04988   Vorgaben zu den baulichen Standards für Objekte der Stadt Leipzig   01.15 Büro für Ratsangelegenheiten   Einwohneranfrage
VI-EF-04988-AW-01   Vorgaben zu den baulichen Standards für Objekte der Stadt Leipzig   65 Amt für Gebäudemanagement   schriftliche Antwort zur Anfrage