Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-EF-04765-AW-01  

 
 
Betreff: Antwort für Einwohneranfrage auf Nr. VI-EF-04618-AW-01 zur Theodor-Körner-Schule
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:schriftliche Antwort zur Anfrage
Einreicher:Dezernat Stadtentwicklung und BauBezüglich:
VI-EF-04765
Beratungsfolge:
Ratsversammlung schriftliche Beantwortung
20.09.2017 
Ratsversammlung zur Kenntnis genommen     

Sachverhalt

 

Sachverhalt:

In Reaktion zu unserem Antwortschreiben vom 23.08.2017 wurde noch eine Konkretisierung hinsichtlich der Vermeidung von bauphysikalischen Problemen und dem frühesten Sanierungs-zeitraum gewünscht.

Hierzu unser Statement:

Zur Frage: Wenn von „punktueller Instandsetzung der Fenster“ gesprochen wird.

1. Was wird in diesem Fall getan? /(bspw. Austausch, Reparatur...):

Fenster werden punktuell instandgesetzt, wenn Reparaturen an Anstrichen, Beschlägen, Verglasung oder Holzteilen an einzelnen Fensterelementen notwendig werden.

Zur Frage: Wenn gesagt wird – Fenstersanierung am besten gemeinsam mit Fassade.

2. Ist es dann schon konkret in der Planung ? (oder nur ein Gedanke?)

3. Wann könnte die Fassadensanierung frühestens realisiert werden?:

Um den Anforderungen der aktuellen Bau- und Energiegesetzgebung gerecht zu werden und um Schimmelbildung zu vermeiden, wird bauphysikalisch empfohlen, die Außenhülle in ihrer Gesamtheit (Fenster / Fassade / Dach) im Rahmen einer energetische Sanierung zu ertüchtigen.

Es wird vom Amt für Jugend, Familie und Bildung angestrebt, diese energetische Sanierung ab 2020 einzuordnen.
 

Wir hoffen mit dieser Beantwortung dem Anliegen gerecht zu werden und bedanken uns für das Interesse an der Verbesserung des Zustandes unserer Leipziger Schulen.

Stammbaum:
VI-EF-04765   Antwort Nr. VI-EF-04618-AW-01 zur Theodor-Körner-Schule   01.15 Büro für Ratsangelegenheiten   Einwohneranfrage
VI-EF-04765-AW-01   Antwort für Einwohneranfrage auf Nr. VI-EF-04618-AW-01 zur Theodor-Körner-Schule   65 Amt für Gebäudemanagement   schriftliche Antwort zur Anfrage