Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-EF-04771-AW-01  

 
 
Betreff: Verkehrssituation an der Robert-Schumann-Schule
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:schriftliche Antwort zur Anfrage
Einreicher:Dezernat Jugend, Soziales, Gesundheit und SchuleBezüglich:
VI-EF-04771
Beratungsfolge:
Ratsversammlung schriftliche Beantwortung
20.09.2017 
Ratsversammlung zur Kenntnis genommen     

Sachverhalt

Antwort:

 

  1. Wurde im Vorfeld der Baumaßnahme (Beginn der Baustelle) vor Kita und Schule (Demmeringstraße) geprüft, ob es an dieser Stelle sinnvoll wäre eine Parkverbotszone im Zeitraum der Baumaßnahme einzurichten? (Um Kinder, sowie Erwachsene Fußgänger zu schützen)

 

Die Baustelle wurde im Rahmen der Kita-Neubaumaßnahme den gesetzlichen Vorschriften entsprechend abgesperrt. Im unmittelbaren Bereich zur Straße wurden beidseitig Halteverbotsschilder aufgestellt und deren Beachtung nachgehalten.

 

  1. Wird nach Fertigstellung der Kita ein Parkraumkonzept für selbige durchgesetzt?

 

Der Betreiber der Kindertagesstätte, Zwergenland e.V., hat die Bitte gegenüber der Stadt Leipzig geäußert, dass ein Parkraum- bzw. Verkehrskonzept erstellt wird. Zu diesem Anliegen wird sich die beteiligten Ämter verwaltungsintern vor Eröffnung der Kindertagesstätte verständigen. Nach der Inbetriebnahme der Kita wird eine Vor-Ort-Begehung durch die AG Schulwegsicherheit erfolgen, um die Verkehrssituation an der Robert-Schumann-Schule zu prüfen.

 

  1. Wenn nein: Wie kann der morgendliche Verkehr, welcher durch Schule und Kindergarten in den Stoßzeiten entsteht, sicher koordiniert werden?

 

-
 

Stammbaum:
VI-EF-04771   Verkehrssituation an der Robert-Schumann-Schule   01.15 Büro für Ratsangelegenheiten   Einwohneranfrage
VI-EF-04771-AW-01   Verkehrssituation an der Robert-Schumann-Schule   51 Amt für Jugend, Familie und Bildung   schriftliche Antwort zur Anfrage