Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-F-04792  

 
 
Betreff: Nahversorgungslage westliches Meusdorf und Holzhausen
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Anfrage
Einreicher:Wohlfarth, Nicole
Beratungsfolge:
Ratsversammlung mündliche Beantwortung
20.09.2017 
Ratsversammlung zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt

Sachverhalt:


Für den westlichen Teil Holzhausens und Meusdorfs befand sich bis vor wenigen Monaten eine Nahversorgungsmöglichkeit am nördlichen Ende der Lene-Voigt-Straße. Nach der Schließung gibt es nun für die zum Teil hochbetagten Bewohner dieses Gebietes nur noch die Möglichkeit den REWE in der Franzosenallee zu nutzen womit sich die Wegstrecke vervierfacht hat. Nach dem geplanten Neubau des Lebensmittelversorgers wird die Wegstrecke dann zehnmal so lang sein und ohne direkte Busverbindung aus dem Bereich Lene-Voigt-Straße. Damit geht nicht nur eine Verschlechterung der Versorgungssituation ein, sondern auch die sinkende Attraktivität des Quartiers. Daher frage ich an und bitte um schriftliche Antwort:

a) Sieht die Stadtverwaltung Möglichkeiten am bisherigen Standort eine Nahversorgung zu etablieren?
b) Wie schätzt die Stadtverwaltung den Bedarf einer solchen im Wohngebiet ein?
c) Welche konkreten Maßnahmen hat die Stadtverwaltung bisher unternommen, um für den Standort zu werben? 

Stammbaum:
VI-F-04792   Nahversorgungslage westliches Meusdorf und Holzhausen   01.15 Büro für Ratsangelegenheiten   Anfrage
VI-F-04792-AW-01   Nahversorgungslage westliches Meusdorf und Holzhausen   61 Stadtplanungsamt   schriftliche Antwort zur Anfrage