Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-F-04739  

 
 
Betreff: Rauchverbot in Wartehäuschen - Attraktivität der Haltestellen
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Anfrage
Einreicher:Fraktion DIE LINKE
Beratungsfolge:
Ratsversammlung mündliche Beantwortung
20.09.2017 
Ratsversammlung zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt

Sachverhalt:
 

Mit der wachsenden Einwohnerzahl der Stadt steigen auch die Fahrgastzahlen bei den LVB. Neben der Kapazität der Fahrzeuge und Taktzeiten gewinnt auch die Attraktivität der Haltestellenbereiche an Bedeutung. Insbesondere herumliegende Zigarettenkippen und fehlende oder überquellende Papierkörbe beeinträchtigen deren Erscheinungsbild.    

 

Wir bitten dazu um die Beantwortung folgender Fragen:

 

  1. Ist es möglich, an Haltestellen des ÖPNV Rauchverbot auszusprechen?

 

  1. Wenn nein, welche Möglichkeiten gibt es, Abfallbehälter mit integrierten Aschenbechern aufzustellen?

 

  1. Ist vorgesehen, mittelfristig größere oder mehr Abfallbehälter aufzustellen oder den Rhythmus der Leerung zu verbessern?

 

  1. Inwieweit sind die Haltestellenbereiche in die Kontrollen des Stadtordnungsdienstes einbezogen?