Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-EF-04434-AW-01  

 
 
Betreff: Bürgereinwendung BE 0218/17/18 zum Doppelhaushalt 2017/18 der Petrischule
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:schriftliche Antwort zur Anfrage
Einreicher:Dezernat Jugend, Soziales, Gesundheit und SchuleBezüglich:
VI-EF-04434
Beratungsfolge:
Ratsversammlung schriftliche Beantwortung
20.09.2017 
Ratsversammlung zur Kenntnis genommen     

Sachverhalt

 

 

Antwort:

 

1. Sind die o.g. Malerarbeiten im sog. Jahresvorhabenplan aufgenommen wurden?

 

Im Jahresvorhabenplan stehen Mittel in Höhe von 30.000 € für Maßnahmen an der Petrischule bereit.

 

2. Welche festgestellten Bedarfe und Prioritäten wurden aufgenommen?

 

In Abstimmung mit der Schulleitung wird die Instandsetzung des Eingangsbereiches durchgeführt.

 

3. Nach welchen Indikatoren erfolgt die von der Verwaltung benannte Priorisierung?

 

Die Priorisierung erfolgt in folgender Reihenfolge: Gefahrenabwehr/Auflagenbeseitigung, Maßnahmen zur Beseitigung von Havarien, Wartungs- und Revisionsmaßnahmen, Maßnahmen zur Erhaltung der Bausubstanz, Schönheitsreparaturen.           
 

Stammbaum:
VI-EF-04434   Bürgereinwendung BE 0218/17/18 zum Doppelhaushalt 2017/18 der Petrischule   01.15 Büro für Ratsangelegenheiten   Einwohneranfrage
VI-EF-04434-AW-01   Bürgereinwendung BE 0218/17/18 zum Doppelhaushalt 2017/18 der Petrischule   51 Amt für Jugend, Familie und Bildung   schriftliche Antwort zur Anfrage