Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-DS-04496  

 
 
Betreff: Bau- und Finanzierungsbeschluss des Eigenbetriebes Gewandhaus: "Sanierung des Podiums im Großen Saal" (2017- 2020) im Gewandhaus zu Leipzig - Bestätigung des städtischen Zuschusses
Status:öffentlich (Vorlage entschieden)Vorlage-Art:Beschlussvorlage
Einreicher:Dezernat Kultur
Beratungsfolge:
Dienstberatung des Oberbürgermeisters Bestätigung
BA Kulturstätten 1. Lesung
19.10.2017    Betriebsausschuss Kulturstätten      
FA Finanzen 1. Lesung
23.10.2017    Fachausschuss Finanzen      
SBB Mitte Anhörung
02.11.2017 
Stadtbezirksbeirat Mitte ungeändert beschlossen   
BA Kulturstätten 2. Lesung
02.11.2017    Betriebsausschuss Kulturstätten      
FA Finanzen 2. Lesung
06.11.2017    Fachausschuss Finanzen      
Ratsversammlung Beschlussfassung
15.11.2017 
Ratsversammlung ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Sachverhalt
Anlagen:
Erläuterungen zum Bau- und Finanzierungsbeschluss (Haushaltsvorlage)
Anlage 1: Vorplanung des Planungsbüros Theaterbühnentechnik DTP Dresden vom 27.05.2016
Anlage 2: Vorplanung der Architektin Frau Kabitzsch zu den Baunebenleistungen vom 26.06.2016
Anlage 3: Statische Berechnung des Ingenieurbüros Vocke-Follner Leipzig vom 01.06.2016

Beschlussvorschlag:

 

  1. Die Baumaßnahme "Sanierung des Podiums im Großen Saal" des Eigenbetriebes Gewandhaus wird 2017 bis 2020 realisiert (Baubeschluss gemäß Hauptsatzung der Stadt Leipzig § 8, Abs. 3 Punkt 18 in der zurzeit gültigen Fassung).
  2. Die Gesamtkosten für die Sanierung betragen insgesamt 3.360 T€. Hiervon sollen 3.240 T€ als investiver Zuschuss aus dem Finanzhaushalt der Stadt Leipzig aus dem PSP-Element 7.0000019.740 dem Gewandhaus zur Verfügung gestellt werden; dieser teilt sich wie folgt auf:  2019: 2.380 T€ und 2020: 860 T€. Die übrigen finanziellen Mittel in Höhe von 120 T€ (betrifft 2017) werden aus dem operativen Geschäftsergebnis des Gewandhauses der Geschäftsjahre 2015/2016 bereitgestellt.
  3. Die Anschaffungskosten für die Hubpodien werden i. H. v. 717 T€ in 2018 zunächst aus liquiden Mitteln des Gewandhauses finanziert. Diese Mittel werden dem Eigenbetrieb im Jahr 2019 von der Stadt Leipzig wieder als investiver Zuschuss zur Verfügung gestellt und sind in den 2.380 T€ im Jahr 2019 gemäß Beschlusspunkt 2 enthalten.
  4. Der städtische investive Zuschuss aus dem Finanzhaushalt für die Jahre 2019 (2.380 T€) und 2020 (860 T€) in Höhe von insgesamt 3.240 T€ wird in der Haushaltsplanung der Stadt Leipzig im PSP-Element 7.0000019.740 für den Haushalt 2019/2020 eingestellt; steht jedoch unter dem Vorbehalt der Beschlussfassung zum Haushalt 2019/2020.

 


 

Finanzielle Auswirkungen

 

 

nein

X

wenn ja,

Kostengünstigere Alternativen geprüft

 

nein

X

ja, Ergebnis siehe Anlage zur Begründung

Folgen bei Ablehnung

 

nein

X

ja, Erläuterung siehe Anlage zur Begründung

Handelt es sich um eine Investition (damit aktivierungspflichtig)?

 

nein

X

ja, Erläuterung siehe Anlage zur Begründung

 

 

Im Haushalt wirksam

von

bis

Höhe in EUR

wo veranschlagt

Ergebnishaushalt

Erträge

 

 

 

 

 

Aufwendungen

 

 

 

 

Finanzhaushalt

Einzahlungen

 

 

 

 

 

Auszahlungen

2019

2020

2019

2020

2.380.000

860.000

7.0000019.740

Entstehen Folgekosten oder Einsparungen?

X

nein

 

wenn ja,

Folgekosten Einsparungen wirksam

von

bis

Höhe in EUR (jährlich)

wo veranschlagt

Zu Lasten anderer OE

Ergeb. HH Erträge

 

 

 

 

 

Ergeb. HH Aufwand

 

 

 

 

Nach Durchführung der Maßnahme zu erwarten

Ergeb. HH Erträge

 

 

 

 

 

Ergeb. HH Aufwand (ohne Abschreibungen)

 

 

 

 

 

Ergeb. HH Aufwand aus jährl. Abschreibungen

 

 

 

 

Auswirkungen auf den Stellenplan

X

nein

 

wenn ja,

Beantragte Stellenerweiterung:

Vorgesehener Stellenabbau:

Beteiligung Personalrat

X

nein

 

ja,

 


Sachverhalt:
siehe: Erläuterungen zum Bau- und Finanzierungsbeschluss (Haushaltsvorlage)
 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Erläuterungen zum Bau- und Finanzierungsbeschluss (Haushaltsvorlage) (44 KB)    
Anlage 2 2 Anlage 1: Vorplanung des Planungsbüros Theaterbühnentechnik DTP Dresden vom 27.05.2016 (887 KB)    
Anlage 3 3 Anlage 2: Vorplanung der Architektin Frau Kabitzsch zu den Baunebenleistungen vom 26.06.2016 (863 KB)    
Anlage 4 4 Anlage 3: Statische Berechnung des Ingenieurbüros Vocke-Follner Leipzig vom 01.06.2016 (908 KB)    
Stammbaum:
VI-DS-04496   Bau- und Finanzierungsbeschluss des Eigenbetriebes Gewandhaus: "Sanierung des Podiums im Großen Saal" (2017- 2020) im Gewandhaus zu Leipzig - Bestätigung des städtischen Zuschusses   02.4 Dezernat Kultur   Beschlussvorlage
VI-DS-04496-DS-02   1. Änderung zum Bau- und Finanzierungsbeschluss VI-DS-04496 vom 15.11.2017 zur "Sanierung des Podiums im Großen Saal im Gewandhaus zu Leipzig" aufgrund von Mehrkosten.   02.4 Dezernat Kultur   Beschlussvorlage