Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-EF-04429  

 
 
Betreff: Bürgereinwendung BE 0087/17/18 zum Doppelhaushalt 2017/18 der August-Bebel-Schule
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Einwohneranfrage
Einreicher:Petra Schmidt
Beratungsfolge:
Ratsversammlung schriftliche Beantwortung
21.06.2017 
Ratsversammlung (offen)   

Sachverhalt

Sachverhalt:
 

Sehr geehrter  Herr Oberbürgermeister,

 

folgender Bürgereinwand der August-Bebel-Schule wurde am 01.02.2017 vom Stadtrat abgelehnt:

 

BE 0087/17/18 – Schulausstattung

 

In der Verwaltungsmeinung heißt es u.a.:  Unabhängig davon ist der Kauf von neuer Computertechnik für das Kabinett in der August-Bebel-Schule im Haushaltsjahr 2017 mit einer Summe i. H. v. 15.400 EUR berücksichtigt.

 

Ich frage daher:

 

  1. Wie ist der aktuelle Umsetzungsstatus zu den oben aufgeführten Anschaffungen der Computertechnik? (in Planung, Ausschreibung erfolgt, Kostenvoranschläge o.ä.)

 

  1. Was genau wird von den 15.400 Euro an Computertechnik angeschafft werden?

 

  1. Wann ist mit konkreten Aussagen bezüglich Anschaffung und zur Verfügung stellen der Gerätschaften für die Schüler der August-Bebel-Schule zu rechnen?

 

Ich bitte um schriftliche Beantwortung.
 

Stammbaum:
VI-EF-04429   Bürgereinwendung BE 0087/17/18 zum Doppelhaushalt 2017/18 der August-Bebel-Schule   01.15 Büro für Ratsangelegenheiten   Einwohneranfrage
VI-EF-04429-AW-01   Bürgereinwendung BE 0087/17/18 zum Doppelhaushalt 2017/18 der August-Bebel-Schule   51 Amt für Jugend, Familie und Bildung   schriftliche Antwort zur Anfrage