Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-A-04427  

 
 
Betreff: Ausgleich von Parkraum in der Bernhardstraße sowie für die Garagengemeinschaft Krönerstraße durch Errichtung eines Parkhauses
Status:öffentlich (Vorlage entschieden)Vorlage-Art:Antrag
Einreicher:AfD-Fraktion
Beratungsfolge:
FA Stadtentwicklung und Bau 1. Lesung
15.08.2017    Fachausschuss Stadtentwicklung und Bau      
Ratsversammlung Verweisung in die Gremien
21.06.2017 
Ratsversammlung (offen)   
FA Stadtentwicklung und Bau 2. Lesung
24.10.2017    Fachausschuss Stadtentwicklung und Bau      
Ratsversammlung Beschlussfassung
15.11.2017 
Ratsversammlung geändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

 

 

Beschlussvorschlag:

Die Stadtverwaltung prüft, in welcher Form, an welcher Stelle und mit wie vielen Parklätzen ein Parkhaus in der Nähe der Bernhardstraße und des Wohngebietes Krönerstraße errichtet und betrieben werden kann.

 

 


 

 

Sachverhalt:

 

Mit dem Ausbau der Schule Ihmelstraße und den Erweiterungsneubauten von zwei Sporthallen sowie dem neu zu errichtenden Gymnasium, einschließlich dem Campus als Freiraum für Pausen und außerunterrichtliche Aktivitäten, fallen in der Bernhardstraße und für die Garagengemeinschaft Krönerstraße dringend benötigte Parkplätze in Größenordnungen weg. Die Parksituation ist derzeit im Wohngebiet Krönerstraße bereits sehr angespannt und kann nur schwerlich, infolge der geplanten Baumaßnahmen sowie dem nachfolgenden Schul- und Sportbetrieb, den zu erwartenden zusätzlichen ruhenden Verkehr aufnehmen.

 

Stammbaum:
VI-A-04427   Ausgleich von Parkraum in der Bernhardstraße sowie für die Garagengemeinschaft Krönerstraße durch Errichtung eines Parkhauses   Geschäftsstelle der AfD-Fraktion   Antrag
VI-A-04427-VSP-01   Ausgleich von Parkraum in der Bernhardstraße sowie für die Garagengemeinschaft Krönerstraße durch Errichtung eines Parkhauses   66 Verkehrs- und Tiefbauamt   Verwaltungsstandpunkt