Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-EF-04415  

 
 
Betreff: Vorhalteflächen der Stadt Leipzig zur Errichtung von Schulstandorten
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Einwohneranfrage
Einreicher:Konstanze Beyerodt
Beratungsfolge:
Ratsversammlung schriftliche Beantwortung
21.06.2017 
Ratsversammlung (offen)   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Im aktuell vorliegenden SEP vom Mai 2017 wird sowohl auf Seite 124, als auch auf Seite 177 von einer (zu erschließender) Vorhaltefläche für Schulstandorte auf dem Jahrtausendfeld geschrieben.

 

Ebenfalls wird wiederkehrend in fast allen Schulbezirken von notwendig (zu findenden) Vorhalteflächen für Schulstandorte gesprochen.

 

Für mich ergeben sich im Zusammenhang der Vorhalteflächen für Schulstandorte folgende Fragen:

 

1.  Ist es richtig, dass die Vorhaltefläche Jahrtausendfeld verkauft wurde, unter der Auflage dort u.a. eine Schule zu errichten?

 

2.  Ist es ebenfalls richtig, dass die Stadt diese Fläche derzeit noch zurück kaufen kann, da die „Vertragsbedingungen“ eine Schule zu errichten nicht eingehalten wurden?

 

3.  Über welche konkreten Vorhalteflächen verfügt die Stadt Leipzig zum aktuellen Zeitpunkt für Schulstandorterrichtungen?

 

Ich bitte um schriftliche Beantwortung.