Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-A-04406  

 
 
Betreff: Lastenfahrräder fördern
Status:öffentlich (Vorlage entschieden)Vorlage-Art:Antrag
Einreicher:SPD-Fraktion
Beratungsfolge:
Ratsversammlung Verweisung in die Gremien
21.06.2017 
Ratsversammlung (offen)   
Jugendhilfeausschuss 1. Lesung
07.08.2017 
Jugendhilfeausschuss (offen)   
FA Umwelt und Ordnung 1. Lesung
08.08.2017    Fachausschuss Umwelt und Ordnung      
FA Finanzen 1. Lesung
14.08.2017    Fachausschuss Finanzen      
FA Wirtschaft, Arbeit und Digitales 1. Lesung
29.08.2017    Fachausschuss Wirtschaft und Arbeit      
FA Stadtentwicklung und Bau 1. Lesung
15.08.2017    Fachausschuss Stadtentwicklung und Bau      
FA Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule 1. Lesung
17.08.2017    Fachausschuss Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule      
Jugendparlament Vorberatung
21.09.2017 
Jugendparlament vertagt   
28.09.2017 
Jugendparlament ungeändert beschlossen   
FA Finanzen 2. Lesung
16.10.2017    Fachausschuss Finanzen      
FA Wirtschaft, Arbeit und Digitales 2. Lesung
26.09.2017    Fachausschuss Wirtschaft und Arbeit      
FA Stadtentwicklung und Bau 2. Lesung
26.09.2017    Fachausschuss Stadtentwicklung und Bau      
04.10.2017    FA Stadtentwicklung und Bau      
Jugendbeirat Anhörung
27.09.2017 
Jugendbeirat vertagt   
02.11.2017 
Jugendbeirat zur Kenntnis genommen   
FA Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule 2. Lesung
28.09.2017    Fachausschuss Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule      
Jugendhilfeausschuss 2. Lesung
16.10.2017 
Jugendhilfeausschuss geändert beschlossen   
FA Umwelt und Ordnung 2. Lesung
17.10.2017    Fachausschuss Umwelt und Ordnung      
Ratsversammlung Beschlussfassung
18.10.2017 
Ratsversammlung ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

 

Beschlussvorschlag:

 

Der Oberbürgermeister wird beauftragt zu prüfen, wie die Nutzung von Lastenfahrrädern in Leipzig gefördert werden kann. Das Prüfergebnis ist dem Stadtrat bis Ende 2017 schriftlich vorzulegen.

Der Prüfauftrag soll unter anderem eine finanzielle Förderung für (elektrisch unterstützte) Lastenfahrräder für Familien und Tageseltern entsprechend dem Anschaffungsbonus beim Kauf eines Kinderwagens für mehrere Kinder, sowie eine finanzielle Förderung für (elektrisch unterstützte) Lastenfahrräder für Kleinhandwerker und/oder Dienstleistungsunternehmen im Rahmen des Konzeptes „Leipzig – Stadt für intelligente Mobilität“ beinhalten.

Aber auch die spezifischen Anforderungen zum Abstellen dieser Lastenfahrräder soll geprüft werden, ebenso die Freigabe für Lastenfahrräder für Belieferungen in der Innenstadt.

 

 


 

Sachverhalt:

 

Immer mehr Kommunen erkennen, dass ein großer Teil der Autofahrten im innerstädtischen Bereich günstiger, schneller und ökologischer durch die Nutzung von Lastenfahrrädern erledigt werden kann. Ob Kindertaxi, innerstädtische Paketzustellung oder im Rahmen von Handwerks- und Dienstleistungen – Lastenfahrräder haben ein großes Potential, um die Mobilitätsbedürfnisse vieler Menschen und Unternehmen zu erfüllen. Für den verstärkten Einsatz von Lastenfahrrädern sprechen der geringere Platzverbrauch, eine saubere Luft, aber auch geringere Unterhaltungskosten im Vergleich zum Kraftfahrzeug.

Die Stadt München fördert deshalb seit Anfang dieses Jahres den Kauf von Lastenfahrrädern. Bis zu 2000 Euro kann bekommen, wer sich ein elektrisch unterstütztes Lastenfahrrad an- und gleichzeitig sein Auto abschafft. Es werden sowohl private wie auch gewerbliche Interessenten beim Kauf unterstützt. Auch andere Städte wie Dortmund oder Mannheim unterstützen aktiv den Einsatz von Lastenfahrrädern in ihren Städten. Und in Hamburg testen Stadt und ein Paketzusteller u.a. mit Hilfe von Lastenfahrrädern gemeinsam eine neue Form der Paketzustellung.

Inzwischen gibt es auf dem Markt ein vielfältiges Angebot von Lastenfahrrädern, spezialisiert auf den jeweiligen Einsatzzweck. Vor allem in Anbetracht der steigenden Einwohnerzahl und der damit verbundenen Zunahme des Verkehrsaufkommens ist es notwendig, Alternativen zum Kfz-Verkehr in einem breiten Spektrum zu fördern.

 


 

Anlagen:
 

 

Stammbaum:
VI-A-04406   Lastenfahrräder fördern   Geschäftsstelle der SPD-Fraktion   Antrag
VI-A-04406-VSP-01   Lastenfahrräder fördern   80 Amt für Wirtschaftsförderung   Verwaltungsstandpunkt
VI-A-04406-VSP-02   falsch angelegt   80 Amt für Wirtschaftsförderung   Verwaltungsstandpunkt