Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-A-04057-VSP-01  

 
 
Betreff: Erschließung Grundstück als Voraussetzung für eine Verpachtung an den SV Mölkau 04 e.V.
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Verwaltungsstandpunkt
Einreicher:Dezernat Umwelt, Ordnung, SportBezüglich:
VI-A-04057
Beratungsfolge:
Dienstberatung des Oberbürgermeisters Bestätigung
OR Mölkau Vorberatung
10.10.2017    AUSFALL - Ortschaftsrat Mölkau (vertagt auf 17.10.2017)      
17.10.2017 
OR Mölkau zur Kenntnis genommen   
FA Sport Vorberatung
12.09.2017    Fachausschuss Sport      
Ratsversammlung Beschlussfassung
20.09.2017 
Ratsversammlung vertagt     
18.10.2017 
Ratsversammlung vertagt     

Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Sachverhalt

Rechtliche Konsequenzen

Der gemäß Ursprungsantrag gefasste Beschluss wäre

Rechtswidrig und/oder

Nachteilig für die Stadt Leipzig.

 

 

Zustimmung

Ablehnung

Zustimmung mit Ergänzung

Ablehnung, da bereits Verwaltungshandeln

Alternativvorschlag

Sachstandsbericht

 

 

 

Beschlussvorschlag:


zu 1. Im Doppelhaushalt 2017/2018 stehen keine Mittel zur Verfügung, um die für eine sportliche Nutzung vorgesehene Fläche an der Albrechtshainer Straße bis zum Ende des ersten Quartals 2018 einzuzäunen und zu erschließen. Diese Maßnahmen für die vom Verein Mölkau 04 e.V. gewünschte und seine Entwicklung stark unterstützende Flächenerweiterung am Standort Albrechtshainer Straße kann auch der Verein als Bauherr zur Förderung beantragen und durchführen. 

zu 2. Die Realisierung eines Kunstrasenkleinfeldes sowie eines Funktionsgebäudes im Rahmen der Investitionsförderung von Sportvereinen kann nicht schon jetzt im Vorgriff auf die Folgejahre bestätigt werden. Da der Verwaltung die finanzielle Leistungskraft und das mittelfristige Finanzierungsmodell des Vereins nicht bekannt sind, ist es zielführend, wenn der Bauherrenverein für das Projekt Bauabschnitte entwickelt, die in das jährliche Entscheidungsverfahren zur Investitionsförderung einfließen.

 


 

 

 

 

Finanzielle Auswirkungen

 

X

nein

 

wenn ja,

Kostengünstigere Alternativen geprüft

 

nein

 

ja, Ergebnis siehe Anlage zur Begründung

Folgen bei Ablehnung

 

nein

 

ja, Erläuterung siehe Anlage zur Begründung

Handelt es sich um eine Investition (damit aktivierungspflichtig)?

 

nein

 

ja, Erläuterung siehe Anlage zur Begründung

 

 

Im Haushalt wirksam

von

bis

Höhe in EUR

wo veranschlagt

Ergebnishaushalt

Erträge

 

 

 

 

 

Aufwendungen

 

 

 

 

Finanzhaushalt

Einzahlungen

 

 

 

 

 

Auszahlungen

 

 

 

 

Entstehen Folgekosten oder Einsparungen?

 

nein

 

wenn ja,

 

Folgekosten Einsparungen wirksam

von

bis

Höhe in EUR (jährlich)

wo veranschlagt

Zu Lasten anderer OE

Ergeb. HH Erträge

 

 

 

 

 

Ergeb. HH Aufwand

 

 

 

 

Nach Durchführung der Maßnahme zu erwarten

Ergeb. HH Erträge

 

 

 

 

 

Ergeb. HH Aufwand (ohne Abschreibungen)

 

 

 

 

 

Ergeb. HH Aufwand aus jährl. Abschreibungen

 

 

 

 

 

Auswirkungen auf den Stellenplan

X

nein

 

wenn ja,

Beantragte Stellenerweiterung:

Vorgesehener Stellenabbau:

Beteiligung Personalrat

X

nein

 

ja,

 

 

 

 

 

 


 

 

 

Sachverhalt:

Eine medientechnische Erschließung und Einzäunung des Geländes an der Albrechtshainer Straße bis zum Ende des 1. Quartals 2018 durch die Stadt Leipzig ist im Doppelhaushalt 2017/2018 weder geplant noch darstellbar.
 

Leipzigs kurz- und mittelfristige Sport und Sportstättenplanung, das „Sportprogramm 2024“ (VI-DS-02503), sieht grundsätzlich keinen Neubaubedarf für Sportplatzanlagen vor. Der betreffende Stadtbezirk Ost ist zwar vergleichsweise mit Sportplatzanlagenfläche unterversorgt, liegt aber zwischen den beiden vergleichsweise überversorgten Stadtbezirken Nordost und Südost.

Das „Sportprogramm 2024“ legt für die nächsten Jahre den städtischen Investitionsschwerpunkt auf Maßnahmen im Bestand; bevorzugt auf traditionelle Sportstätten mit Schulsportbetrieb. Diese Sportstätten sollen prioritär in den kommenden acht Jahren über die städtische Investitionsförderung mit Vereins- und Landesbeteiligung saniert bzw. anforderungsgerecht und besser auslastbar modernisiert werden.

Der Stadtrat hat mit seiner Beschlussfassung zum „Sportprogramm 2024“ dafür jährlich 1,5 Mio. EUR zur Verfügung gestellt. Angesichts der Anzahl von mehr als 100 verpachteten Sportobjekten, darunter 60  Sportplatzanlagen, ist das ein Betrag, der noch weit unter dem Antragsvolumen für Sanierungen im Bestand liegt. Für 2017 betrug das Antragsvolumen der Sportvereine für städtische Fördermittel ca. 5,1 Mio. EUR, demnach mehr als das Dreifache des zur Verfügung stehenden Budgets. Diese Entwicklung bildet sich seit vielen Jahren ab.

Die Fußballer des SV Mölkau 04 e.V. hatten in den letzten Jahren einen starken Mitgliederzuwachs zu verzeichnen, insbesondere im Kinder- und Jugendbereich (Tabelle).
 

Jahr

Kinder

Jugendliche

Erwachsene

Gesamt

2010

33

10

79

122

2017

121

28

91

240


Mit dem Neubau neuer Wohnhäuser in Mölkau ist in den nächsten Jahren mit einem weiteren Anstieg der Vereinsmitgliederzahl zu rechnen. Bisher stehen dem Verein nur ein Rasengroßfeld und ein Hartplatzkleinfeld für den Trainings- und Wettkampfbetrieb zur Verfügung.

Deshalb sollte der Verein in den nächsten Jahren im Rahmen der finanziellen städtischen Möglichkeiten dabei unterstützt werden, Schritt für Schritt die neuen Kapazitäten zu erschließen. Der Verein und das Land müssen sich allerdings angemessen beteiligen; alle Maßnahmen müssen mangels eines eigenen Haushaltsansatzes für das Projekt mit dem Investitionsfördermodell umgesetzt werden. Für Fördermittel antragsberechtigt ist der Verein allerdings nur, wenn er einen  langfristigen Sportpachtvertrag mit der Stadt Leipzig abschließt. Davon nimmt der Verein derzeit Abstand.

 
 

Stammbaum:
VI-A-04057   Erschließung Grundstück als Voraussetzung für eine Verpachtung an den SV Mölkau 04 e.V.   Geschäftsstelle der SPD-Fraktion   Antrag
VI-A-04057-VSP-01   Erschließung Grundstück als Voraussetzung für eine Verpachtung an den SV Mölkau 04 e.V.   52 Amt für Sport   Verwaltungsstandpunkt
VI-A-04057-VSP-01-NF-01   Erschließung Grundstück als Voraussetzung für eine Verpachtung an den SV Mölkau 04 e.V.   52 Amt für Sport   Neufassung