Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-F-04035-AW-01  

 
 
Betreff: Nutzungskonzept für ehemalige Gemeindeämter (Umsetzung des Ratsbeschlusses zum Antrag 2098 vom 24.2.2016)
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:schriftliche Antwort zur Anfrage
Einreicher:Dezernat Stadtentwicklung und BauBezüglich:
VI-F-04035
Beratungsfolge:
Ratsversammlung mündliche Beantwortung

Sachverhalt

Arial neu 11

Sachverhalt:
 

  1. Gibt es einen Vorschlag zum Umgang mit den ehemaligen Gemeindeämtern/ Rathäusern ? Wenn ja, wie sieht dieser aus? Wenn nein, wie ist der Arbeitsstand und wann ist mit einem Ergebnis zu rechnen ?

 

In Auswertung der jeweiligen Analyse von Standort, Liegenschaft und Nutzung werden Empfehlungen zur weiteren Nutzung gegeben. Nach Beendigung des verwaltungsinternen Mitzeichnungsverfahrens kann die Vorlage in die Beratungsfolge gehen. Ich gehe davon aus, dass die Vorlage dem Stadtrat noch im 2. Quartal 2017 zugeleitet werden kann.

 

  1. Inwieweit wurden bisher Ortschaftsräte und Fachbeiräte einbezogen ? Gibt es konkrete Vorschläge aus diesen Gremien ?

 

Die Ergebnisse aus der Einbeziehung von Ortschaftsräten sowie Fachbeiräten und Beiräten der Ratsversammlung (Kinder- und Familienbeirat, Migrantenbeirat, Jugendbeirat/ Jugendparlament, Seniorenbeirat, Behindertenbeirat, Beirat für Gleichstellung) flossen in die Erarbeitung der Nutzungsvorschläge ein.

 

 

 

 


 

Stammbaum:
VI-F-04035   Nutzungskonzept für ehemalige Gemeindeämter (Umsetzung des Ratsbeschlusses zum Antrag 2098 vom 24.2.2016)   Geschäftsstelle der Fraktion DIE LINKE   Anfrage
VI-F-04035-AW-01   Nutzungskonzept für ehemalige Gemeindeämter (Umsetzung des Ratsbeschlusses zum Antrag 2098 vom 24.2.2016)   65 Amt für Gebäudemanagement   schriftliche Antwort zur Anfrage